Hansjörg Kopp neuer Generalsekretär des CVJM Deutschland

Mit überwältigender Mehrheit hat die Mitgliederversammlung des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) in Deutschland am vergangenen Wochenende den 44-jährigen Theologen und Pfarrer Hansjörg Kopp aus Esslingen in Württemberg für das Amt des Generalsekretärs berufen. Kopp wird das Amt beim CVJM-Gesamtverband in Deutschland e. V. in Kassel im März 2017 antreten.

generalsekretaer_hansjoerg_kopp-1-von-3

Der gerade gewählte Generalsekretär Hansjörg Kopp (Mitte) mit seiner Frau Ann-Katrin und dem Präses des CVJM Deutschland Karl-Heinz Stengel auf der Mitgliederversammlung.


Hansjörg Kopp neuer Generalsekretär des CVJM Deutschland weiterlesen

Wählen gehen – Europawahl am 25. Mai

Europawahl 2014
In Kürze können alle Bürger der EU das Europäische Parlament wählen. Wer am 25. Mai unterwegs ist, kann auch bequem Briefwahl beantragen, in Nürnberg geht das auch online.

Geh zur Wahl und wähle weise!

Bei der Wahl gibt es keine prozentuale Hürde, das heißt jede Stimme, auch für kleine Parteien, zählt wirklich und kann auf keinen Fall verloren gehen.

Wer wissen will, welche Parteien zur Wahl stehen und wofür diese stehen kann sich das bei Wahl-O-Mat anschauen, meine Empfehlung ist es sich auch mal die Übereinstimmung mit den kleinen Parteien anzuschauen.

–> Briefwahlunterlagen in Nürnberg beantragen
–> Zum Wahl-O-Mat
–> Das Europäische Parlament zur Wahl

Wählen gehen – Kommunalwahl in Nürnberg am 16. März

Es darf wieder gewählt werden, bei der Kommunalwahl am 16. März 2014 stehen in Nürnberg Oberbürgermeister und Stadtrat zur Wahl. Bei den Stadträten kann man 70 Stimmen vergeben welche panaschiert (über verschiedene Wahlvorschläge verteilt) und kumuliert (pro Kandidat bis zu 3 Stimmen) werden dürfen.

–> Mehr Infos zu Wahl in Nürnberg
–> Briefwahl online beantragen

Wahl des Integrationsrats in Nürnberg am Sonntag

Die Wahl des Nürnberger Integrationsrats findet am 21. März 2010 statt. Wahllokale befinden sich in elf Stadtteilen.

Wer ist wahlberechtigt?

Nürnberger Bürgerinnen und Bürger mit Zuwanderungshintergrund können an der Wahl des Integrationsrates teilnehmen, wenn sie über 18 Jahre alt und seit mindestens 6 Monaten mit Hauptwohnsitz in Nürnberg gemeldet sind. Bei der Wahl ist ein Pass bzw. ein amtlicher Ausweis mit Lichtbild vorzulegen.

Die Kandidaten stellen sich auf der Seite des Nürnberger Rates für Integration und Zuwanderung mit Kurzportraits vor, dort gibt es auch die Wahlinformation in deutsch, russisch, türkisch und englisch.

Am Freitag, 19. März findet die Abschlussveranstaltung der Wahlkampagne mit allen Kandidaten statt: von 17 Uhr bis 20 Uhr in der Villa Leon (U-Bahnstation Rothenburger Str., Nbg.)

Deutscher CVJM unterstützt Wahlinitiative U18

Der CVJM-Gesamtverband in Deutschland unterstützt die bundesweite Initiative U18, eine Bundestagswahl für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Diese Wahl findet bereits am 18. September 2009 statt. Die ersten Hochrechnungen werden kurz nach dem Schließen der Wahllokale am 18. September 2009, um 18 Uhr, im Internet veröffentlicht. Deutscher CVJM unterstützt Wahlinitiative U18 weiterlesen