Die Welt zu Gast in Deutschland: General Assembly des YMCA Europe vom 10. bis 13. Mai am Hintersee

Eine Woche mit dem europäischen CVJM am Hintersee Im Laufe des Donnerstags trudeln immer mehr Leute ein. Recht so, immerhin erwarten wir circa 150 Menschen aus 29 verschiedenen europäischen YMCA-Ländern. Während ich zusammen mit den Teilnehmenden des YES-Seminars bereits seit Montag da bin, kommen alle anderen Delegierten der diesjährigen General Assembly (GA) des YMCA Europe erst donnerstags zum wunderschönen CVJM-Aktivzentrum Hintersee. Das Haus füllt sich und am Abend vollzieht sich auch direkt der Auftakt zur Generalversammlung. Nach dem Essen eröffnet der deutsche Generalsekretär Hansjörg Kopp die Versammlung, es folgen ein paar weitere eröffnende Worte, und dann werden wir direkt in die Thematiken der GA mit hineingenommen. Große Themen während der Tage sind natürlich das „Übliche“ – Berichte, Finanzen etc. – aber auch das für 2019 geplante Großevent in London zum 175jährigen Geburtstag des CVJM, die dazugehörige Fundraising-Kampagne und die anstehenden Vorstandswahlen. Die Welt zu Gast in Deutschland: General Assembly des YMCA Europe vom 10. bis 13. Mai am Hintersee weiterlesen

Interessenvertretung, Resilienz und Diversität: YES-Seminar des YMCA Europe

Eine Woche mit dem europäischen CVJM am Hintersee – Teil 1 Vergangenen Montag machte ich mich auf den Weg in die Alpen, denn am Dienstagmorgen begann das Programm des diesjährigen YES-Seminars. YES ist kurz für Youth Empowerment Space, was auf Deutsch so etwas wie Raum für Jugend-Stärkung bedeutet – und Youth Empowerment ist ja der Slogan der weltweiten CVJM-Bewegung. Wozu ist das YES-Forum da? Es soll einen Raum schaffen für junge Engagierte aus den verschiedenen europäischen YMCAs/CVJM, in dem sie sich austauschen, lernen und Kontakte knüpfen können und um nicht zuletzt ihre Stimme für den europäischen YMCA hörbar zu machen. Am Abend komme ich im wunderschönen CVJM Aktivzentrum Hintersee an. Um das Haus herum ragen die majestätischen Alpen in den Himmel. Und nur etwas später schon sitzen circa 15 der insgesamt 37 Teilnehmenden aus ganz Europa im Bistro zusammen und lernen einander kennen. Wir wissen noch nicht, welch tiefe Gemeinschaft sich in den nächsten Tagen entwickeln wird. Interessenvertretung, Resilienz und Diversität: YES-Seminar des YMCA Europe weiterlesen

#MV 2016: Gemeinsam unterwegs

Samstagabend, Mitgliederversammlung des CVJM Deutschland in Bonn: Die Delegierten kneten Geschenke aus „Magic Sand“ für den 499. Geburtstag der Reformation. Das Programm dreht sich um die vier Projekte des CVJM rund um das Reformationsjubiläum 2017: Refo.Tour, Refo.Box, Refo.Beach und Refo.Camps. Dazwischen werden neue Mitarbeitende vorgestellt und Mitarbeitende verabschiedet.

2016_mitgliederversammlung_sonntag_gruppenfoto

Alle Gäste der #MV2016

Das Thema „CVJM – gemeinsam unterwegs“ steht auf den Taschen der 150 Delegierten und Gäste. „Gemeinsam mit unseren dreizehn Mitgliedsverbänden haben wir uns vor eineinhalb Jahren auf den Weg gemacht, den CVJM-Gesamtverband neu zu denken. Dass am Ende dieses Prozesses eine neue Struktur mit neuem Namen stehen würde, ist mehr, als wir zu hoffen gewagt hatten“, erklärt Dorothee Pfrommer, scheidende Leitende Referentin im CVJM Deutschland.

#MV 2016: Gemeinsam unterwegs weiterlesen

Hansjörg Kopp neuer Generalsekretär des CVJM Deutschland

Mit überwältigender Mehrheit hat die Mitgliederversammlung des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) in Deutschland am vergangenen Wochenende den 44-jährigen Theologen und Pfarrer Hansjörg Kopp aus Esslingen in Württemberg für das Amt des Generalsekretärs berufen. Kopp wird das Amt beim CVJM-Gesamtverband in Deutschland e. V. in Kassel im März 2017 antreten.

generalsekretaer_hansjoerg_kopp-1-von-3

Der gerade gewählte Generalsekretär Hansjörg Kopp (Mitte) mit seiner Frau Ann-Katrin und dem Präses des CVJM Deutschland Karl-Heinz Stengel auf der Mitgliederversammlung.


Hansjörg Kopp neuer Generalsekretär des CVJM Deutschland weiterlesen

Michael Götz in das Amt des Generalsekretärs im CVJM Bayern eingeführt

Michael Götz ist der neue Generalsekretär im CVJM Bayern.

Michael Götz ist der neue Generalsekretär im CVJM Bayern

Am 27.09.2015 wurde Michael Götz (47) in sein Amt als Generalsekretär des CVJM Bayerns eingeführt. Der Einführungsgottesdienst fand bei strahlendem Sonnenschein auf der Burg Wernfels statt, die seit 90 Jahren Eigentum des Vereins ist.

Regionalbischöfin Breit-Keßler überbrachte Grüße von Bischof Bedford-Strohm und predigte über salomonische Weisheit als Gottesgeschenk für Bescheidenheit. Sie folgerte, dass beide Eigenschaften auf Götz zuträfen und gut zu seinen zukünftigen Aufgaben passten. Im Anschluss segnete sie Götz für sein Amt, zusammen mit dem Präsidenten des CVJM-Gesamtverbandes, Karl-Heinz Stengel und Werner Kurz, dem Vorsitzenden des CVJM-Landesverbandes Bayern. Stengel und Kurz vereidigten ihn schließlich auf die „Pariser Basis“, das Gründungsdokument der CVJM-Bewegung.

800‑1000 Gäste nahmen an den Feierlichkeiten teil, schätzt Burgverwalter Sennert. Unter den Gratulanten befand sich Dr. Dr. Roland Werner, der ehemalige Generalsekretär des Gesamtverbandes. Aber auch Teilnehmer aus der internationalen YMCA-Prominenz richteten Grußworte an Götz und den Verband. Darunter Ed Eggink (Präsident des YMCA Europe), Gillian Bowen (Generalsekretärin des YMCA London), Karl Lau (Generalsekretär des YMCA Hongkong) und Ricky de Rueck (YMCA Südafrika).

CVJM Bayern

CVJM-Leitungskongress leider abgesagt

Am vergangenen Wochenende hat der Vorstand beschlossen, den für Anfang Mai geplanten CVJM-Leitungskongress in Marburg abzusagen. Mit dieser Entscheidung wird gleichzeitig ein Prozess des Neudenkens angestoßen.

Der CVJM-Leitungskongress wurde abgesagt

Karl-Heinz Stengel, Präses, sagt dazu: „Wir wollen die Fragen nach Identität, Auftrag und Vision im deutschen CVJM sehr ernst nehmen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt würde jedoch ein großer Leitungskongress hierzu nicht den gewünschten Impuls geben.“

Lest mehr in der offizieleln Pressemitteilung auf www.cvjm.de/presse

 

Studientag Missionarische Jugendarbeit

Studientag Missionarische Jugendarbeit am Samstag in Kassel

Studientag Missionarische Jugendarbeit am Samstag in Kassel

Missional | kommunitär | kulturrelevant

Wie Gott durch unsere Gemeinschaften diese Welt verändern möchte.

Am Samstag findet in der CVJM-Hochschule der Studientag Missionarische Jugendarbeit statt. Unter dem Motto „Missional, kommunitär, kulturrelevant – Wie Gott durch unsere Gemeinschaften diese Welt verändern möchte.“ treffen Verantwortungstragende in der Jugendarbeit bzw. CVJM, Studierende sowie Interessierte zusammen. Es besteht noch die Möglichkeit teilzunehmen, nähere Infos findet ihr untenstehend.

Björn Wagner, persönlicher Referent des Generalsekretärs des CVJM-Gesamtverbandes, war zuvor als Jugendreferent am Aufbau einer Jugendgemeinde beteiligt und engagiert sich bei novavox, einem Netzwerk für missionale Gemeindeinnovation. Am Samstag wird unter anderem er ein Referat halten mit dem Titel: „Sterbendes Christentum – neue Hoffnung!? Inkarnatorische Mission und radikale Nachfolge als Schlüssekomponenten für eine kulturrelevante Mission. Im Interview macht er neugierig, was uns am Samstag erwartet.

Interview mit Björn Wagner

Maren: Björn, am Samstag findet  in Kassel der Studientag  Missionarische Jugendarbeit statt. Das Thema lautet Missional, kommunitär, kulturrelevant?! – Wie Gott durch unsere Gemeinschaften diese Welt verändern möchte. Was darf ich mir darunter vorstellen? Was erwartet mich an diesem Tag?

Studientag Missionarische Jugendarbeit weiterlesen

Die Arbeitskreise treffen sich in Dassel

Aus der ganzen Republik kommen Mitarbeitende des CVJM zusammen um gemeinsam über aktuelle Themen zu beraten und Neues zu planen. Der deutsche CVJM hat 7 Arbeitskreise, welche auf überregionaler Ebene fachspezifische Themen behandeln und Initiativen in den CVJM allgemein wie auch in die CVJM-Arbeit vor Ort bringen können.

Arbeitskreis Jungschar stellt sich vor.

Von Freitag bis Sonntag sind die 60 Delegierten zusammen in Dassel. Ob im großen Plenum oder jeder Arbeitskreis für sich. Überall sieht man motivierte Mitarbeitende aus dem CVJM, die hier beim Treffen der Arbeitskreise intensiv miteinander Denken und Gemeinschaft haben.

Arbeitskreis Sport

Ziel des Wochenendes ist, dass durch ein zentrales Treffen aller Arbeitskreise einmal pro Jahr Querverbindungen zwischen den AK’s sowohl inhaltlich als auch persönlich entstehen.

Die Welt zu Gast in Nairobi — Executive Committee Meeting des Weltbundes in Nairobi

Wir sitzen um einen Tisch, Courtney, Sofia, Vezi, Babu und ich, vertieft in eine Unterhaltung darüber, dass sowohl Babu als auch Vezi schon über vierzig sind, zwei Kinder haben und keineswegs danach aussehen. Hätte ich tippen müssen, wären sie nicht älter als Mitte dreißig geschätzt worden. Da unterbricht Sofia unser Gespräch. „ Hier ist gerade die ganze Welt an einem Tisch vereint und wir haben es nicht einmal gemerkt …“ Wir stocken, schauen uns an und sehen plötzlich alles mit anderen Augen. Amerika, Uruguay, Südafrika, Bangladesch und Deutschland in einem indischen Restaurant in Kenia. So viele Gemeinsamkeiten einen uns, ähnliche Probleme, Zukunftsängste, Sorgen, Freuden, Geschichten in unserem Leben mit und außerhalb des CVJMs, dass unsere Reisepässe nebensächlich werden. Wir sind Weltbürger und teilen ein wunderbares Erlebnis.

Nadine Jording ist beim Executive Committee Meeting des Weltbundes in Nairobi dabei.

Den Alltag aus Arbeit, Studium, Familie, Freunden haben wir zu Hause gelassen um uns eine Woche in Nairobi zum Vorstandstreffen des Weltbundes des CVJM einzufinden. Ganz unterschiedliche Wege und Geschichten haben uns hier hin gebracht doch die Arbeit mit Jugendlichen und der Glaube an eine bessere Zukunft in der junge Menschen respektiert werden,  Einfluss haben und ihr eigenes Leben selbstbestimmt leben können einen uns. Hier in Nairobi wird gerade ein weiterer Grundstein für diese Vision gelegt.

Gemeinsam wird diskutiert und beraten.

Die Tagesordnung beinhaltete neben Budgetfragen Zeit für Berichte aus unseren Committees (Arbeitsgruppen) aus dem Vorstand. Interaktive Plenumsdiskussionen ermöglichen es uns, Probleme zu identifizieren, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkennen und Fragen zu klären.

Ich als Vorstandsmitglied des Weltbundes, Europäerin, Deutsche, Bochumerin, junge Frau und Ärztin … mir fällt es schwer die verschiedenen Brillen, durch die ich sehen kann, nicht zu verwechseln und mir darüber bewusst zu sein.

Es ist anstrengend aber so unglaublich bereichernd und faszinierend, mit diesen wunderbaren Menschen zusammenzuarbeiten. Oft wünschte ich diese Erfahrungen könnten so viel mehr Menschen machen und häufig stehen wir uns nur selbst im Weg.

Viele junge und ältere Menschen aus vielen Nation kommen zusammen.

Wer mehr wissen möchte, und es gibt so viele Geschichten zu erzählen, kann mich gerne anschreiben.

(E-Mail Spamschutz9 /* <!-- */ function hivelogic_enkoder_7_292794589() { var kode="kode="110 114 103 104 64 37 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 57 55 35 54 58 35 52 52 55 35 52 52 51 35 52 51 55 35 52 51 54 35 60 56 35 54 58 35 57 55 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 56 35 56 58 35 56 55 35 54 56 35 54 56 35 56 59 35 56 54 35 56 58 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 56 35 56 57 35 57 51 35 56 55 35 54 56 35 54 56 35 56 59 35 56 57 35 56 58 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 52 35 56 57 35 54 56 35 54 56 35 56 52 35 56 55 35 56 58 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 57 51 35 56 54 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 58 35 56 59 35 56 58 35 56 53 35 54 56 35 56 58 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 52 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 57 51 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 53 35 56 60 35 56 58 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 56 55 35 54 56 35 54 56 35 56 59 35 56 57 35 57 51 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 57 51 35 56 56 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 54 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 58 35 56 52 35 56 58 35 54 56 35 54 56 35 56 59 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 58 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 57 51 35 56 56 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 52 35 56 60 35 54 56 35 54 56 35 56 53 35 56 53 35 56 58 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 53 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 53 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 59 35 56 55 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 56 58 35 54 56 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 57 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 57 35 56 55 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 52 35 56 58 35 54 56 35 54 56 35 56 55 35 56 57 35 57 51 35 57 51 35 54 56 35 54 56 35 56 57 35 56 57 35 57 51 35 56 55 35 54 56 35 54 56 35 56 59 35 56 55 35 56 56 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 54 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 54 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 54 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 59 35 56 55 35 56 58 35 54 56 35 54 56 35 56 54 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 56 35 56 58 35 56 53 35 54 56 35 56 52 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 57 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 53 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 55 35 56 56 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 54 35 56 54 35 56 56 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 56 35 57 51 35 56 56 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 53 35 56 54 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 59 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 55 35 56 56 35 56 56 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 57 51 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 57 51 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 56 35 56 52 35 56 53 35 54 56 35 56 60 35 56 53 35 56 53 35 54 56 35 56 55 35 56 55 35 56 56 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 54 35 56 54 35 56 56 35 56 56 35 54 56 35 54 56 35 56 56 35 56 54 35 56 58 35 57 53 35 60 56 35 54 58 35 52 52 55 35 52 52 51 35 52 51 55 35 52 51 54 35 52 52 51 35 57 55 35 52 51 54 35 52 52 55 35 55 60 35 52 51 55 35 52 52 56 35 52 52 59 35 52 51 59 35 52 52 52 35 55 54 35 52 52 60 35 54 56 35 60 56 35 55 53 35 55 55 35 60 56 35 55 53 35 52 53 54 35 57 53 35 60 56 35 55 53 35 57 55 35 57 53 35 60 56 35 55 53 35 52 52 55 35 52 51 56 35 55 54 35 52 52 58 35 57 55 35 52 51 59 35 57 53 35 56 52 35 57 54 35 52 51 59 35 52 52 55 35 52 52 51 35 52 51 55 35 52 51 54 35 52 52 52 35 55 60 35 52 52 54 35 52 51 55 35 52 52 60 35 52 51 57 35 57 53 35 52 51 58 35 55 57 35 52 51 59 35 55 55 35 55 57 35 52 53 54 35 52 53 57 35 57 55 35 55 57 35 52 52 60 35 59 57 35 52 51 59 35 52 52 58 35 52 51 57 35 52 52 54 35 52 51 56 35 55 60 35 52 52 55 35 52 52 58 35 58 51 35 52 52 53 35 52 51 51 35 52 51 58 35 58 51 35 52 52 58 35 52 51 54 35 52 52 55 35 55 54 35 52 51 55 35 52 51 51 35 52 52 56 35 52 52 59 35 52 52 58 35 58 57 35 52 51 55 35 52 52 60 35 52 52 54 35 52 52 51 35 55 54 35 52 51 54 35 52 52 55 35 60 55 35 52 51 55 35 60 57 35 52 51 59 35 55 59 35 55 55 35 55 55 35 56 55 35 52 52 51 35 52 53 59 35 52 51 54 35 52 52 55 35 57 55 35 52 51 55 35 57 53 35 52 53 54 35 54 58 35 57 53 35 52 53 54 35 57 55 35 55 53 35 55 53 35 57 53 35 52 51 56 35 52 52 55 35 52 52 58 35 55 54 35 52 51 59 35 57 55 35 56 52 35 57 53 35 52 51 59 35 57 54 35 55 54 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 52 52 35 52 51 55 35 52 52 54 35 52 51 57 35 52 52 60 35 52 51 58 35 55 59 35 56 53 35 55 55 35 57 53 35 52 51 59 35 55 57 35 57 55 35 56 54 35 55 55 35 52 53 57 35 52 53 54 35 55 57 35 57 55 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 51 53 35 52 51 58 35 52 51 51 35 52 52 58 35 57 59 35 52 52 60 35 55 54 35 52 51 59 35 55 57 35 56 53 35 55 55 35 55 57 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 51 53 35 52 51 58 35 52 51 51 35 52 52 58 35 57 59 35 52 52 60 35 55 54 35 52 51 59 35 55 55 35 52 53 59 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 57 55 35 52 53 54 35 55 57 35 55 54 35 52 51 59 35 57 54 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 52 52 35 52 51 55 35 52 52 54 35 52 51 57 35 52 52 60 35 52 51 58 35 57 57 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 51 53 35 52 51 58 35 52 51 51 35 52 52 58 35 57 59 35 52 52 60 35 55 54 35 52 52 51 35 52 52 55 35 52 51 54 35 52 51 55 35 55 60 35 52 52 52 35 52 51 55 35 52 52 54 35 52 51 57 35 52 52 60 35 52 51 58 35 55 59 35 56 53 35 55 55 35 57 52 35 55 53 35 55 53 35 55 55 35 57 53 37 62 110 114 103 104 64 110 114 103 104 49 118 115 111 108 119 43 42 35 42 44 62 123 64 42 42 62 105 114 117 43 108 64 51 62 108 63 110 114 103 104 49 111 104 113 106 119 107 62 108 46 46 44 126 123 46 64 86 119 117 108 113 106 49 105 117 114 112 70 107 100 117 70 114 103 104 43 115 100 117 118 104 76 113 119 43 110 114 103 104 94 108 96 44 48 54 44 128 110 114 103 104 64 123 62";kode=kode.split(' ');x='';for(i=0;i */

Liebe Grüße
Nadine