Abendmahlsfeier in der Karwoche

Jedes Jahr in der Vorbereitung auf Ostern feiern wir als CVJM Nürnberg-Kornmarkt gemeinsam Abendmahl. Jesus selbst ist der Gastgeber und versammelt uns um seinen Tisch. Er macht uns deutlich, dass wir immer wieder von der Vergebung mit Gott und mit unseren Geschwistern leben. Um dies miteinander zu bedenken und zu feiern, sind alle Mitglieder, Mitarbeitende und Freunde des CVJM Nürnberg eingeladen.

Am Dienstag, 26. März um 19:30 Uhr in St. Jakob. Informationen gibt es bei Michael Götz, Michael.Goetz@cvjm-nuernberg.de, Telefon 20629-22

CVJM Abendmahlsfeier – Lasst uns Christus im Passahfest feiern

Dienstag, 27. März um 19.30 Uhr im CVJM Nürnberg-Kornmarkt

Jedes Jahr in der Vorbereitung auf das höchste Fest der Christenheit trifft sich die Mitglieder und Freunde unseres Vereins zum gemeinsamen Abendmahl. Dies ist mehr als eine gute Tradition, sondern hat mehrere tiefe Bedeutungen für unser Zusammenleben. In diesem Jahr feiern wir auf eine besondere Art und Weise: Lasst uns Christus im Passahfest feiern!

Am Abend vor Seiner Kreuzigung, feierte Jesus mit Seinen Jüngern Abendmahl, das jüdische Passahfest. Christus, das Lamm Gottes, ist unser perfektes Sündopfer. Das jüdische Passahfest ist erfüllt von der Gegenwart dieses Passahlammes. Lasst uns das gemeinsam erleben und besser verstehen, wo unser Abendmahl herkommt, wenn wir gemeinsam einen symbolischen Sederabend feiern (es wird einen kleinen „Snack“ geben).

Aus diesen Gründen bist Du herzlich eingeladen. Die Abendmahlsfeier findet am Dienstag, den 27. März um 19:30 Uhr im CVJM Nürnberg-Kornmarkt statt. (Eine Woche früher als sonst und an einem anderen Ort als die letzten Jahre!).

Besonders freuen wir uns darauf, dass uns Christiane Ahnert durch das Sedermahl leitet und dieses erklärt.

Abendmahlsgottesdienst

Abendmahlsgottesdienst des CVJM Nürnberg-Kornmarkt; die Vereinsfamilie und alle Freunde sind in St. Jakob eingeladen. Am Dienstag, 19. April 2011, von 19.30 bis 21 Uhr.

Diesmal mit einem beeindruckenden Passionskonzert der Bäckerposaunen zu Bildern des Adam-Kraft-Kreuzwegs (von der Burg zum Johannesfriedhof).

Wer noch mit will: anschließend gehen wir noch in den Barfüßer.

Wer darf am Abendmahl teilnehmen?

Der katholische Theologe Joachim Kügler, der in Bamberg den Lehrstuhl für Neutestamentliche Wissenschaften inne hat, wird in der Nürnberger Zeitung zum Abendmahl interviewt:

Gläubige Christen gehen zum Abendmahl. Aber wer darf daran teilnehmen? Mit Kindern und Andersgläubigen haben die Kirchen ihre liebe Not. Konfessionsverschiedene Paare und Geschiedene werden bei der Eucharistie der römisch-katholischen Kirche nicht zugelassen, Lutheraner teilen das Abendmahl erst an Konfirmierte aus. Und wenn ein Pfarrer beide Augen zudrückt, riskiert er Kopf und Kragen. Aber wer verbietet, und mit welchem Recht? Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Nürnberg (AcK) lud beim Ökumenischen Forum zur Abendmahlsfrage.

–> Zum ganzen Artikel

Abendmahlsgottesdienst in der Karwoche

„Allein in Christus“ – Beim Abendmahlsgottesdienst des CVJM Nürnberg-Kornmarkt in der Karwoche sind alle Besucher, Mitarbeiter, Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen, sich innerlich auf das Osterfest vorzubereiten.

Am Dienstag, 7. April 2009, in St. Jakob, Jakobsplatz am Weißen Turm, um 19.30 Uhr. Predigen wird der evangelische Stadtdekan Michael Bammessel.

Einladung zum Abendmahls-Gottesdienst

Wir bereiten uns miteinander auf das höchste Fest der Christenheit vor. Der CVJM Nürnberg-Kornmarkt lädt alle Mitglieder, Gäste und Freunde zum gemeinsamen Abendmahls-Gottesdienst in die Jakobskirche ein.

In diesem Jahr stehen die Einsetzungsworte zum Abendmahl aus 1. Korinther 11 im Mittelpunkt der Verkündigung.

Zeit: Dienstag, den 18. März 2008 um 19.30 Uhr
Ort: Kirche St. Jakob, Jakobsplatz, Nürnberg