Wahl des Integrationsrats in Nürnberg am Sonntag

Die Wahl des Nürnberger Integrationsrats findet am 21. März 2010 statt. Wahllokale befinden sich in elf Stadtteilen.

Wer ist wahlberechtigt?

Nürnberger Bürgerinnen und Bürger mit Zuwanderungshintergrund können an der Wahl des Integrationsrates teilnehmen, wenn sie über 18 Jahre alt und seit mindestens 6 Monaten mit Hauptwohnsitz in Nürnberg gemeldet sind. Bei der Wahl ist ein Pass bzw. ein amtlicher Ausweis mit Lichtbild vorzulegen.

Die Kandidaten stellen sich auf der Seite des Nürnberger Rates für Integration und Zuwanderung mit Kurzportraits vor, dort gibt es auch die Wahlinformation in deutsch, russisch, türkisch und englisch.

Am Freitag, 19. März findet die Abschlussveranstaltung der Wahlkampagne mit allen Kandidaten statt: von 17 Uhr bis 20 Uhr in der Villa Leon (U-Bahnstation Rothenburger Str., Nbg.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.