YMCA World Challenge – CVJM auf dem Weg zum Weltrekord


Der CVJM Gesamtverband war in Kassel mit 452 Menschen auf dem Weg zum möglichen Weltrekord

Am Wochenende endete die Aktionswoche „CVJM bewegt“ des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) mit der weltweiten „YMCA World Challenge“. Wie in über 80 Ländern der Welt beteiligten sich auch die der CVJM Gesamtverband mit den lokalen CVJM in Kassel an dem Weltrekordversuch. Ob das Ziel, über 5 Millionen Menschen zu einem Ereignis Basketballkörbe werfen zu lassen, tatsächlich erreicht wurde, ist noch unklar.

In der Mitte Kassels luden gemeinsam der CVJM Kassel, CVJM Kassel-West und der CVJM-Gesamtverband auf dem Königsplatz am Freitag und Samstag zu Spiel- und Sportaktionen ein. Trotz des Regenwetters am Freitag ließen es sich etliche Kinder und Jugendliche nicht nehmen, beim Kistenstapeln oder Streetsoccer mitzumachen. Bemerkenswerterweise schaffte ein 11-jähriges Mädchen den Rekord beim Kistenstapeln von 19 Kisten aufzustellen, der selbst am Samstag bei Sonnenschein nicht gebrochen wurde. Den Samstag über wurden dann zusätzlich noch viele Basketballkörbe geworfen.

Mit Unterstützung des Deutschen Basketball-Bundes hatten wir zwei professionelle Körbe zur Verfügung. Das nutzte auch die Basketball-Damenmannschaft des CVJM Kassel, die sonst in der Regionallieger spielt. An diesem Tag bewiesen die Spielerinnen ihr Können nicht in den Sporthallen, sondern warfen 277 Körbe innerhalb von 15 Minuten auf dem Königsplatz. Aber auch viele vorbeikommende Jugendliche nutzten die Chance auf dem Königsplatz Basketball zu spielen und zwar mit Erfolg!

Dem Weltrekord ein Stück näher

1366 Basketballkorb-Treffer wurden gezählt. Innerhalb der gut sieben Stunden waren 452 Menschen aktiv an den halbstündigen Basketball-Wettbewerben beteiligt. Darüber hinaus gab es aber noch viele mehr, die zwischendurch zum Ball griffen.

Mit den gezählten 452 Beteiligten kommen wir dem angestrebten Weltrekord ein kleines Stück näher. Der Weltbund der CVJM hatte dazu aufgerufen, dass so viele Menschen wie möglich zu einem Ereignis gleichzeitig Basketballkörbe werfen – das war die "YMCA World Challenge". Aktuelle Zahlen von allen deutschen teilnehmenden CVJM-Vereinen sind auf www.cvjm-bewegt.de zu sehen. Ob und wie wir den Weltrekord geschafft haben, wird sicherlich erst in einigen Wochen bekannt werden, wenn alle Veranstaltungsorte auf der Welt ihre Ergebnisse eingereicht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.