Von City-Touren, Workshops & UniY Studenten – vier Tage in Hongkong!

Ni hao ihr daheim!

Weiter geht es mit unserem Blog!

Heute berichten wir von den Tagen 3 und 4. Am Dienstag, 5.6.12, wurden wir in 4 Gruppen aufgeteilt. Eine davon ging erst wandern und dann an den Strand, während die anderen drei Gruppen jeweils mit chinesischen Studenten der UniY eine City Tour unternahmen. In den jeweiligen Gruppen sind wir dann zum Stanley-Market und/oder zum Strand gegangen. Am Abend trafen wir uns gemeinsam am Victoria’s Peak und durften dann HK in Kleingruppen auf eigene Faust erkunden.

Am vierten Tag hatten wir die Möglichkeit das Heritage Museum zu besichtigen, in der die Geschichte und Kultur Hongkongs vorgestellt wurde, sowie eine Picasso-Ausstellung war. Danach fanden die ersten Workshops mit Chinesen statt (International/Sport). Um 20 Uhr trafen wir uns wieder um gemeinsam die Lasershow am Salisbury anzuschauen. Danach konnten wir auf den Nightmarket gehen. Jetzt müssen wir los zur Morgenandacht – mehr erfahrt ihr in zwei Tagen!

Liebe Grüße vom Blog-Team Jessi, Lena & Melissa und natürlich den anderen 36 Leuten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.