Jahreshauptversammlung – Die Mitglieder entscheiden wie es weiter geht.

Am Mittwoch, 18. April 2007 fand die Jahreshauptversammlung des CVJM Nürnberg e.V. im CVJM-Haus statt und hat „grünes Licht“ für die Geschicke des kommenden Jahres gegeben.

Zur Info: Jeder CVJM landauf-landab ist ein eingetragener Verein von ehrenamtlichen Christen. Die Geschicke werden von der Gemeinschaft aller Mitglieder gelenkt. Die Hauptverantwortung wird allerdings an einen Vorstand delegiert. In unserem Verein unterscheiden wir fördernde Mitglieder, und solche mit Stimmrecht. Wegen der Größe des Vereines wählen die stimmberechtigten Mitglieder zunächst einen ca. 20 köpfigen Ausschuss, der den Vorstand bestimmt.

Drei Hauptpunkte haben uns beschäftigt.

  1. Rückblick 2006 / Ausblick 2007: Die Arbeit gedeiht gut; in fast allen Bereichen ist Aufbruchstimmung zu verspüren. Schön ist beispielsweise, dass es wieder einen großen Junge-Erwachsenen-Bereich gibt.

    Im Bereich Personal werden im Herbst 2007 Johannes Münch und Sebastian Poschwitz aus ihrem Hauptamtlichen-Dienst im CVJM Nürnberg ausscheiden. Euch beiden wünschen wir einen guten Übergang zu den folgenden beruflichen Schritten. Neu anfangen werden im April 2008 das Ehepaar Daniela (Kinderbereich) und Daniel (Bereich Jugend und Auszubildende) Klein. Der Bereich Junge Erwachsene wird von Michael Götz begleitet und Teile der administrativen Aufgaben der Bäckerabteilung wandern in die Geschäftsstelle des CVJM Hauptvereines. Das halbe Jahr Vakanz muss durch verstärkten ehrenamtlichen Einsatz gemeistert werden.

    Bleiben noch die Finanzen: Wir blicken – im wahrsten Sinne des Wortes „Gott sei Dank“ – auf einen ausgeglichen Jahresabschluss 2006 zurück und können Bauschulden tilgen. Der Haushaltansatz für 2007 gleicht in vielen Teilen dem von 2006; die wachsende Arbeit wird weiter auf unsere Spender angewiesen sein.

  2. Treppenhaus-Lounge: Was bereits bei der Jahreshauptversammlung in Aussicht stand, ist heute – gut einen Monat später – Gewissheit geworden: Unser Eingangsbereich wird neu gestaltet.
  3. Wahl des Ausschusses: Alle 2 Jahre werden 10 neue Ausschussmitglieder für 4 Jahre gewählt, wobei Wiederwahl nicht nur erlaubt, sondern in einem gewissen Umfang auch erwünscht ist. Neu dabei im Ausschuss sind Thomas Hörber, Johannes Mailänder und Stefan Wagner. Nach einer längeren Pause wieder dabei ist Gerhard Neudecker. Euch allen ein herzliches Willkommen.

    Aus dem Ausschuss sind Horst Zimmermann und Stefan Bernecker ausgeschieden, bei Stefan Bernecker endet gleichzeitig ein sechsjährige Vorstandsarbeit. Herzlichen Dank Euch beiden, für Euer großes Engagement.

    Birgit Kohler rückt neu in den Vorstand auf. Ebenso wird uns Gerhard Neudecker als neuer Stellvertretender Schatzmeister im Vorstand unterstützen. Gleich bleiben im Vorstand Reinhard Prechtel, Peter Wellmann, Thomas Schuster, Michael Götz und Werner Schmidt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.