FSJler kurzfristig gesucht!

Du weißt gerade nicht, was du im kommenden Jahr machen willst und hast Lust ein Jahr für Gott, deine persönliche Entwicklung und den CVJM in Nürnberg zu erleben? Dann bewirb dich, denn wir suchen kurzfristig noch einen FSJler für unser Jahresteam!

–> Zur Ausschreibung

kostBar am 04.10.2018

Die Sommerpause ist endlich vorbei!!!!

Wir wollen mit der kostBar wieder richtig durchstarten und sind auf einen spannenden Neustart mit euch gespannt. Los geht es am 04.10.2018 um 20.00 Uhr im  CVJM Nürnberg-Kornmarkt (Kornmarkt 6, Lounge)

Euch erwartet wie immer Lobpreis, ein kurzer Input und viel Zeit zum gemeinsamen quatschen. Nach so langer Zeit gibt es bestimmt jede Menge Anlass dazu. Auch gibt es wieder ein kulinarisches Special, aber wie immer wird es noch nicht verraten. So viel können wir euch schon jetzt verraten, es erwartet euch noch eine Überraschung.

Wenn du wissen möchtest was, dann komm vorbei und sei bei unserem Neustart nach der langen Sommerpause dabei. Aber komm nicht alleine, bringe deine Freunde mit und wir füllen das Studio.

Wir freuen uns sehr auf euch. Euer kostBar-Team

memo – Neue Gruppe für junge Erwachsene

Glauben in praktischen Lebensthemen, Gastredner, Diskussionen

Am 11. Oktober 2018 um 19 Uhr geht’s los und dann jeden 2. und 4. Donnerstag, immer im CVJM Nürnberg-Kornmarkt, Kornmarkt 6.

Wir haben Zeit zum Austausch, Diskussion zu Themen und Gemeinschaft. Wir laden kompetente Gäste zu verschiedenen Themen ein und wollen uns mit von ihnen jeweils mit einer ganz neuen Perspektive mitnehmen lassen.

Mehr Infos:

Neues Sofortbild – 100 Jahre Hans Scholl

Die Zeichen der Zeit wahrnehmen

100 Jahre #HansScholl und die Widerstandsbewegung #WeißeRose

* 22. September 1918
† 22. Februar 1943

Der #55plus und der #18plus Bereich im #CVJM #Nürnberg

Neues Sofortbild

 

Benutzter Instagram Filter: Clarendon
⇒ In Instagram anschauen

Bei evangelisch.de gibt es einen Artikel über Hans Scholl: Hans Scholl: „Gott ist bei uns“

„Ob es gut oder böse war, dass ich zur Welt kam, weiß ich selbst nicht, jedenfalls war’s notwendig“, schreibt Hans Scholl am 12. August 1941 an seine Freundin Rose Nägele. Über 75 Jahre später gibt es keine Zweifel daran, dass Hans Scholl „in seinem Mut, seinem Glauben, seiner Zielstrebigkeit, in seinem Freiheitsdrang und in seiner Sensibilität eine Ausnahmeerscheinung“ war, so Scholl-Biograph Robert Zoske.

Neues Sofortbild – Galaabend

#Galaabend am #LetztenAbend in #Schweden

#DreiGängeMenü #Cocktails #Wein #Bier
#18plus Bereich des #CVJM #Nürnberg in #Schweden

Neues Sofortbild

 

Ort: Gråbogården
Benutzter Instagram Filter: Normal
⇒ In Instagram anschauen

 

Neues Sofortbild – Insel Ausflug

#Ausflug auf die #Insel #Styrö bei schönstem #Sonnenschein

Baden im #Kattegat und #Spaziergang über die Insel

#18plus Bereich des #CVJM #Nürnberg in #Schweden

Neues Sofortbild

 

Ort: Styrsö
Benutzter Instagram Filter: Normal
⇒ In Instagram anschauen