sonset goes sonRISE

Alles neu? Was im November 2015 mit einer Vision begann, fand kurz nach Ostern 2016 seinen Start im CVJM Nürnberg-Kornmarkt – aus sonset wurde sonRISE. Seit bald einem Jahr erwartet das bunt gemischte Mitarbeiterteam die Jugendlichen nicht mehr im Studio, sondern in der Treppenhaus-Lounge, die dann von uns übernommen wird.

Diese Veränderung sollte aber nicht einfach nur ein Tapetenwechsel sein, allen voran sollte ein offener Treff entstehen. Ziel ist es neue Jugendliche zu erreichen und gleichzeitig unseren Jugendlichen, die Möglichkeit zu geben sich weiterzuentwickeln. Nach einem kurzen Impuls zu Beginn des Abends haben sie nun immer die Qual der Wahl. Decke ich mich mit Snacks und Getränken ein, mache ich beim Workshop mit und lerne dabei etwas Neues oder nutze ich die Zeit um zu quatschen und lustige Spiele zu spielen… Obwohl der Stamm der Gruppe sich nicht groß verändert hat, so konnten wir trotzdem neue Gesichter begrüßen. Die Nutzung der Lounge und die Aktionen auf dem Kornmarkt haben dabei immer wieder für viel Spaß und große Aufmerksamkeit gesorgt.

Aller drei Wochen haben die Jugendlichen außerdem die Möglichkeit in drei verschiedenen Sofarunden bei Mitarbeitern daheim ihre Fragen zu stellen, persönlich für sich beten zu lassen, Lobpreis zu machen oder einfach in kleiner Runde Gemeinschaft zu leben.

Es sind kleine Schritte zur Umsetzung unserer Vision: Die Lounge & das Studio mit Jugendlichen aus der ganzen Stadt zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.