Familienfreizeit – 65 Personen erobern Korsika

Vom 30.08. bis zum 13.09. fand auf Korsika eine Familienfreizeit statt.

Sonne, Strand und Meer lachten uns schon bei unserer Ankunft an. Die Wohnungen lagen nahe dem herrlichen breiten Strand, an dem wir Beach-Volleyball spielten und eine Strandolympiade veranstalteten. An den meisten Nachmittagen paddelten wir mit dem Schlauchboot im Meer und schubsten uns von den Luftmatratzen herunter. Jeden Morgen fand für die Erwachsenen eine Bibellese und zeitgleich für die Kinder ein super Programm mit Jenny und ihrem Team statt. Wir hörten Geschichten über Jesus und seine Jünger, spielten und sangen Lieder.

Auch gab es genügend Zeit für Ausflüge. Am abenteuerlichsten fand ich die Kaskaden, mit ihren verschieden großen und tiefen Wasserbecken und das Klettern an den Felsen.

Alle zwei Tage war für die Kinder ein Abendprogramm, bei dem wir spielten und bastelten. Die Erwachsenen hörten die Geschichte von Jakob und Esau und diskutierten darüber. Umso mehr Zeit wir alle miteinander verbrachten, desto inniger und vertrauter wurde unsere Gemeinschaft.

Mit einem Sack voll guter Erinnerungen kamen wir erholt und braun gebrannt in Allemagne an.

Andreas Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.