Welt-Down-Syndrom-Tag

Zum heutigen Welt-Down-Syndrom-Tag teilen wir hier den 3 minütigen Beitrag „Pia – Adoptivkind mit Downsyndrom“. Ein Film von kirchenfernsehen.de.

Die Diagnose Downsyndrom ist für werdende Eltern oft ein Schock. Viele überlegen sich, ob sie ein Kind mit Trisomie 21 wirklich haben wollen – oder lieber zur Adoption freigeben. Ein Ehepaar aus Freudenstadt hat sich ganz bewusst für die Adoption eines Kindes mit Downsyndrom entschieden – obwohl es schon zwei gesunde Mädchen hatte.

Wie die kleine Pia seitdem ihr Leben verändert und vor allem bereichert hat, hat die Mutter Rebecca Dernelle-Fischer aufgeschrieben: „Und dann kam Pia – Du hast uns gerade noch gefehlt“ heißt das Buch, das im Neufeld Verlag erschienen ist. Grund genug für Niko Sokoliuk, die Familie zu besuchen. Unser Video zum Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.