111 Geschichten: „Von klein auf im CVJM“ von Eva K.

Von Kindesbeinen an war Eva mittendrin: Im Mutter-Kind-Frühstück, bei Geschichten, Spielen Sport, bei Girls for Jesus und vielen Freizeiten. Ihre ganze Familie ist im CVJM aktiv, ihre beiden Brüder und auch Evas Eltern. Mittlerweile leitet die 14-Jährige selbst einmal pro Woche eine Jungschargruppe: mit den „Königskindern“ erlebt sie verrückte Aktionen. Bei Spielen, Andachten und Theaterstücken kann sie nicht nur kreativ sein. Die Zeit mit den Kindern macht ihr einfach unheimlich viel Spaß. Insbesondere gefällt Eva, dass sie ihre eigenen positiven Erfahrungen im CVJM weitergeben kann. Deshalb geht auch ihr Berufswunsch in Richtung Kinder- und Jugendarbeit. In der Schule ist die Meinung über ihre Arbeit und ihr Christsein geteilt. Probleme hat sie deswegen aber keine. Im Gegenteil, durch die Einladung zu Freizeiten und durch Gespräche über Gott konnte sogar sie eine Freundin für den CVJM begeistern: Die beiden riefen gemeinsam einen Schüler-Bibelkreis ins Leben.

Wer die Geschichte der Familie im CVJM verfolgt, stellt fest: Zwar ist jeder von ihnen im CVJM begeistert mit dabei, aber dennoch bringt sich jeder nach seinen Gaben individuell hier ein. Jedes Familienmitglied findet seinen eigenen Weg mit Gott und trägt auf seine besondere Weise dazu bei, den CVJM lebendig zu machen.

111 Geschichten ist ein Projekt zum 111. Geburtstag des CVJM Nürnberg-Kornmarkt. Alle bisher veröffentlichten Geschichten kann man in der Kategorie 111 Geschichten anschauen. Eine E-Mail-Benachrichtigung kann man hier anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.