Ein Traum wird war – Die Reise nach Yangshuo

fluss

Hätte man mich vor vier Jahren gefragt, was mir in den Kopf kommt, wenn ich an China denke, dann wären waren mir Bilder gekommen von nebelverhangenen, steilen Bergen, weiten Reisfeldern, verein zelten Fischern auf Bambusflößen, Bambuswäldern, dem lauten Zirpen der Grillen, viel Regen und eine Frische die fasziniert, inspiriert und belebt.

IMG_4665
In den letzten vier Jahren habe ich China von einer ganz anderen Seite kennengelernt: laut, schmutzig, chaotisch, geschäftig, oft grau und bis in die Ecke bebaut. Doch auch die Menschen habe ich kennengelernt: aufopferungsvoll, familien-bewusst, ehrgeizig, fleißig, fürsorglich, gewissenhaft.
Trotzdem hat mich meine ursprüngliche Vorstellung von China nicht losgelassen.

Seit vier Jahren hatte ich diesen Traum, doch endlich wurde er erfüllt, ich dachte schon meine Zeit hier ist fast vorbei, doch dann kommt nochmal richtig ein Highlight: Meine Reise nach Yangshuo in Guangxi zu eben diesen Bildern, die ich nie vergessen konnte.

Es war eine für mich unvergessliche Erfahrung! Ein Traum wird war – Die Reise nach Yangshuo weiterlesen

450 km in die Pampa von Guangdong

P1040784
Es geht dem Ende zu hier in Guangzhou, man spürt es, es wird entspannter, die Dinge sind keine so große Herausforderung mehr, man hat sich eingelebt und fühlt sich eigentlich richtig wohl.
Dennoch bietet mir der YMCA of Guangzhou aufregende Dinge!

Vor ein paar Wochen sind wir mit 50 Mitgliedern des YMCAs, bestehend aus ehrenamtlichen Studenten und größtenteils Familien aufs Land gefahren! 450 Kilometer östlich von Guangzhou und immer noch in derselben Provinz, wenn auch an deren Ende.
Die Fahrt hat alleine schon 6 Stunden mit unserem Bus gedauert und dass obwohl wir nur eine Nacht blieben, dennoch hatte es sich voll gelohnt!
Es war eine kleine Familienfreizeit und auch eine Art „Service Trip“ in die ländlichen & ärmeren Gebieten Guangdongs.

P1040684Als wir am Mittag ankamen sind wir Nachmittags in eine Grundschule gegangen. Die war auf einem Dorf, wirklich mal ein Dorf mit nur ein paar Häusern und Bauernhöfen. Die Schule war vom Zustand noch am besten und auch wunderschön gelegen umgeben von Reisfeldern! 450 km in die Pampa von Guangdong weiterlesen

Wenn Ostern auf Ching Ming fällt

P1040225

 

Bündel_OsterglockenOstern –  ein herrliches Fest. Es wird endlich langsam wärmer, die Tage länger, die Bäume fangen an zu sprießen, Osterglocken wachsen auf den Wiesen und die Natur erwacht langsam wieder zum Leben. Für den einen oder anderen fängt sogar auch schon die Grillsession an.

In Guangzhou ist das alles natürlich ein bisschen anders. Die wenigsten wissen über Ostern Bescheid, was dahinter steckt und der Osterhase ist auch bei den Kindern noch nie vorbei gehoppelt. Wenn Ostern auf Ching Ming fällt weiterlesen