Internationalen Wochen gegen Rassismus

Internationalen Wochen gegen Rassismus
Vom 11. bis 24. März findest dieses Jahr die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.

Der Interkulturelle Rat ruft, gemeinsam mit mehr als 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen, dazu auf, sich an den Aktionswochen zu beteiligen und Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

Auch in Nürnberg gibt es zahlreiche Veranstaltungen dazu. Bei uns ist das Highlight die Ausstellung Anne Frank in Nürnberg.

In Erlangen ist das Konzert am Donnerstag, 14. März 2013 im E-Werk, von Strom & Wasser featuring the Refugees besonders zu empfehlen.

Gebetskonzert mit Gracetown, Lothar Kosse, Beatbetrieb und Diversity


Am Freitag, 9. März 2012, ab 19.30 Uhr veranstaltet der CVJM Nürnberg-Kornmarkt, zusammen mit Lux – Junge Kirche Nürnberg, ein Gebetskonzert mit Gracetown, Lothar Kosse, Beatbetrieb und Diversit.

Die Karten kosten im Vorverkauf 10 € und an der Abendkasse 13 €; Die Karten gibt es in der Treppenhaus-Lounge oder unter lux-jungekirche.de/ticket-shop.

Bands gesucht – Kunstrasenfestival 2011

BAND-AUSSCHREIBUNG: KUNSTRASENFESTIVAL

Das Festival für ansprechende und vielseitige Kunst, das Kunstrasenfestival, findet 2011 zum sechsten Mal in Nürnberg unter der Theodor-Heuss-Brücke direkt an der Pegnitz statt. Am Wochenende vom 8. bis 10. Juli wird es verschiedene Kunstformen geben. Das ganze Festival findet Open-Air statt und ist kostenlos.

Weitere Infos und Bilder von den letzten Festivals: www.kunstrasenfestival.de
Video: youtube.com

Für Freitag- und Samstagabend suchen wir nun jeweils drei Bands: Bands gesucht – Kunstrasenfestival 2011 weiterlesen

Blaue Nacht 2010 – kostenlose Kunst

Die Blaue Nacht am Samstag, 15. Mai 2010, bietet wieder ein interessantes Kunst- und Kulturprogramm in Nürnberg; diesmal zum Thema „unterwegs“. Von den 200 Programmpunkten, die von 70 Organisationen angeboten werden, gibt es auch solche die man umsonst anschauen kann, für den Rest ist eine Eintrittskarte erforderlich.

Auch im CVJM-Haus am Kornmarkt wird einiges geboten:

  • Vor dem Haus ohne Eintrittskarte und kostenlos
  • Im Haus mit Eintrittskarte
    • „Bitte toben!“
      Kinder (Mindestalter 6 Jahre) turnen auf einem BeWEGungs-Parcours durch die Sporthalle des CVJM. Die Eltern haben frei und dürfen durch die Blaue Nacht ziehen! (Mit Eintrittskarte oder kostenlos für Kinder die unsere Gruppen besuchen, UG: 19 bis 22 Uhr)

       

    • „Bitte reinschauen!“
      Im größten offenen Atelier Nürnbergs treffen Sie die Künstler von zellKULTUR bei der Arbeit. Versuchen Sie Ihr eigenes künstlerisches Talent! Anschließend können Sie in der Oase in eine Foto- und Lichtinstallation eintauchen und bei der Musik von DJ Shima entspannen. (1. OG: 19 bis 0 Uhr)

       

    • „Bitte setzen!“
      Die „Stuhlmenschen“ von Objektkünstler Thomas Pfeufer laden Sie ein, Platz zu nehmen. (2. OG: 19 bis 0 Uhr)

Weitere kostenlose Attraktionen zur Blauen Nacht in Nürnberg findet ihr hier: Blaue Nacht 2010 – kostenlose Kunst weiterlesen

B@Con Moscht 3.0 in Großhabersdorf

Zum dritten mal findet an diesem Samstag, 6. März 2010, ab 19 Uhr Bacon Moscht in Großhabersdorf statt.

Für 5 EUR als Spende an Music brings Healing gibt es diese Bands auf die Ohren:

  • Today Forever (New-School Hardcore)
  • The Hope Of A Blind Man (Old & New-School Hardcore)
  • A Saving Whisper (Screamo/Post-Hardcore)
  • Wise Crash (Alternative/Poppunk)
  • + ein Special Guest

Mehr infos auf MySpace und bei Bacon.

Roarfest am 19. Dezember in Nürnberg

Am 19. Dezember 2009 findet wieder das Roarfest im Z-Bau in Nürnberg statt. Mit 15 EUR im Vorverkauf oder für 19 EUR an der Abendkasse bekommt man richtig hart auf die Ohren. Mit sieben Bands aus Italien, Finnland, USA und Deutschland auf der Hauptbühne und noch mehr auf in der Acoustic Lounge.

Finale des Bandawards Respect09

Am 3. Oktober findet in der Stadthalle Fürth das Finale des Bandawards Respect09 zum 200(0) Geburtstag der evangelischen Landeskirche in Bayern statt. Um 17 Uhr gehts los, dann werden die 7 Gewinner der Vorentscheide um den Titel spielen. Der Eintritt ist wahrscheinlich frei.

Die Finalisten:

  • Perpetuity (Sieger Ansbach-Würzburg)
  • Shot´n Rock (Sieger Augsburg)
  • The Backbeavers (Sieger Bayreuth)
  • Der Jungbrunn (Sieger München)
  • Wise Crash (Sieger Nürnberg)
  • Ace at the second service (Sieger Regensburg)
  • In Fact (Publikumsfinalist per Losentscheid)

[Update:] Verdient gewonnen haben übrigens Der Jungbrunn vor Wise Crash und Perpetuity.