Freiluftübertragung vs. Public Viewing

In der Kategorie „wussten Sie schon?“: „Public Viewing“ ist im amerikanischen Englisch das öffentliche Aufbahren eines Leichnams. Da fragt man sich dann schon, warum die FIFI diesen Begriff zur letzten WM geprägt hat, sie scheint von ihrem „Hauptgeschäft“ nicht viel zu halten.

Das Problem dabei ist nur, dass es, bis jetzt, keinen deutschen Begriff gibt, der das ganze ebenso prägnant beschreibt. „Öffentliche Vorführung“ klingt ziemlich lahm, „Freiluftübertragung“ hat schon etwas mehr Charakter, trifft das ganze dafür aber nicht ganz.

Naja, auf jeden Fall können wir während der EM 2008 in Nürnberg im CVJM und auf dem Kornmarkt zusammen Fußball gucken.

Public Viewing am Kornmarkt und im CVJM

Auch 2010 gibt es wieder WM Public Viewing am Kornmarkt in Nürnberg. Mehr Infos hier.

GEMEINSAM DIE EM FEIERN …

… dass geht vom ersten bis zum letzten Spieltag der Europameisterschaft (7.-28.6.) im CVJM und auf dem Kornmarkt. Die einzige große PublicViewing-Veranstaltung im Raum Nürnberg und Umgebung findet auf dem Kornmarkt statt. Eine 24qm große Leinwand mit einem großen Rahmenprogramm garantieren ein Fußballfest der besonderen Art. Herzliche Einladung! Public Viewing am Kornmarkt und im CVJM weiterlesen

Blaue Nacht 2008 – kostenlose Angebote

Am Samstag, 31. Mai erwartet dich das Blaue Wunder: Von 19 Uhr bis in die frühen Stunden des nächsten Tages taucht die Nürnberger Altstadt, heuer bereits zum 9. Mal, in magisches Blau ein. In dieser Nacht wird sie zur Kunst- und Kultur-Insel, denn das Thema der Blauen Nacht wird „Insel” sein.

Man kann sich entweder für 11 EUR im Vorverkauf (13 EUR Abendkasse) eine Karte besorgen und damit das Programm rund um Kunst und Kultur in über 70 Museen und Kultureinrichtungen genießen, oder sich einfach von der Masse der Besucher treiben lassen und die kostenlosen Angebote auf sich wirken lassen: Blaue Nacht 2008 – kostenlose Angebote weiterlesen

Blaue Nacht im CVJM: Kunst & Cafe & Party

Schon letztes Jahr boten der CVJM zusammen mit der Initiative zellKULTUR eine besondere Attraktion auf der Blauen Nacht: Im warmen Kerzenlicht, bei Wasser und Wein, an einer langen Tafel konnte man in Ruhe Gemälde und Fotografien von 16 kreativen Köpfen bewundern. Rund 1000 Besucher genossen dort die Ruhe mitten in einer Innenstadt, durch die man ansonsten mit den Menschenmassen geschoben wurde. Doch hier war es wirklich möglich, Kunst in Ruhe zu betrachten, zu genießen und mit anderen
zu diskutieren.

Mit ausgestellt hat z.B. Rebekka Wangler (23). Als etwas Besonderes empfand sie dabei „die Vielfalt der Stile und Künstler“. Auch dieses Jahr zur Blauen Nacht sind zellKULTUR wieder im CVJM: Am 31.5. ab 19:00 Uhr im großen Saal.

Parallel dazu wird im Haus auch noch auf der Treppenhausparty das Tanzbein geschwungen: Mit Live- und DJ-Musik (70er/80er/90er/00er). So ist auch dieses Jahr für Auge und Ohr eine Menge geboten!

Ab 19:30 Uhr gibt es eine Samba-Gruppe, ab 20:30 Uhr spielt das Fahrstuhlprojekt und danach legt DJ Nils auf.

Ort: CVJM, großer Saal und Treppenhaus
Zeit: Samstag, 31.05.2008 ab 19.30 bis 1.30 Uhr