Pressemitteilung – Entwicklung der Zivilgesellschaft in China und Deutschland

Fächkräfteaustausch einer 23-köpfigen Delegation aus Nürnberg nach Hongkong, Shenzhen, Guangzhou und Peking.

Der CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) Nürnberg fuhr unter der Leitung von Dr. Günther Beckstein (Ministerpräsident a.D., stellvertr. Vorsitzender EKD) und Dr. Norbert Schürgers (Amt für Internationale Beziehungen) zu einem Fachkräfteaustauch vom 25.10.-4.11.2013 nach China.

Die Reise steht im Zusammenhang mit der Partnerschaft des CVJM Nürnberg, dem Chinese YMCA of Hong Kong und dem YMCA of Guangzhou. Seit 2010 haben sich über 400 Nürnberger und chinesische Jugendliche gegenseitig besucht, Freundschaften aufgebaut und voneinander gelernt. Das sind umgerechnet 5500 Tage Jugendaustauschmaßnahmen, soziale Einsätze und Workcamps, mehrere Staff-Exchanges, Delegationsreisen und Austausch von ganzjährigen jungen Freiwilligen.

Thema der Reise von Hongkong über die Partnerstadt Nürnbergs Shenzhen und Guangzhou nach Peking war die Entwicklung der Zivilgesellschaft in China und Deutschland.

Zu folgenden thematischen Schwerpunkten wurde mit Vertretern der chinesischen Regierung, der Kirchen, des CVJM s und gesellschaftlich relevanter Gruppen ins Gespräch gekommen:

  • Gesamtgesellschaftliche Entwicklungen in China und Deutschland
  • Partizipation von chinesischen und deutschen Bürgern bei der Entwicklung der Gesellschaft
  • Wirkung von Pädagogik und Bildung auf die Entwicklung der Gesellschaft
  • Rolle von Intellektuellen in der Öffentlichkeit Chinas und Deutschlands (Mercator-Salon in Peking, 3.11.)
  • Aufbau von Partnerschaften zwischen Hochschulen in Nürnberg, Guangzhou und Hongkong
  • Zusammenarbeit von Hochschulen mit deutschen und chinesischen YMCA / CVJM
  • Entwicklung der Regional-Partnerschaft Erlangen-Fürth-Nürnberg mit Shenzhen im sozialen und kirchlichen Bereich
  • Zusammenarbeit von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen am Beispiel der YMCA / CVJM -Arbeit in China und Deutschland
  • Aktuelle Situation der christlichen Gemeinden in China und in Deutschland
  • Freie Ausübung der Religion in einer Zivilgesellschaft am Beispiel chinesischer und deutscher Kirche
  • Zusammenarbeit von YMCA und Kirche in China und Deutschland

Durch die Reise wurde ein weiterer wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung der deutsch-chinesischen CVJM -Partnerschaft getan und das bisher Erlebte in der Partnerschaft auf eine breitere Basis gestellt. Synergieeffekte zwischen CVJM, Schulen, Hochschulen, Amt für Internationale Beziehungen und anderen Partnern wurden erkannt und sollen in Zukunft noch besser genutzt werden.
Ein besonderer Höhepunkt war die Eröffnung der Chinesisch-Deutsche Kunstausstellung am 31.10. in Guangzhou mit Bildern von Künstlern aus Guangzhou, Hongkong, Nürnberg und Peking sein.

Mit dabei waren neben 11 Personen aus der Vereinsleitung (Vorstand, Geschäftsführung, Bereichsleiter):

  • Dr. Günther Beckstein (Ministerpräsident a.D., stellvertr. Vorsitzender EKD)
  • Dr. Norbert Schürgers (Amt für Internationale Beziehungen)
  • Dr. Jürgen Körnlein (Evang. Stadtdekan)
  • Prof. Dr. Barbara Städtler-Mach (Vize-Präsidentin Evangelische Hochschule Nürnberg)
  • Kurt Füglein (Kanzler Evangelische Hochschule Nürnberg)
  • Prof. Dr. Joachim König (Evangelische Hochschule Nürnberg)
  • Gymnasialdirektor Reiner Geißdörfer (Wilhelm-Löhe-Schule)
  • Prof. Dr. Dr. med. Reinhard Kühn (Chefarzt Urologie, Martha-Maria-Krankenhaus)
  • Elfriede Kühn (Psychotherapeutin)
  • Corinna und Karl Maron (Künstlergruppe zellkultur)
  • Thomas Bärthlein (Regionalleiter Jugendhilfe Nürnberger Land, Rummelsberger Diakonie)

Einladung zu einem Pressegespräch am Donnerstag, den 14. November 2013

Am Donnerstag um 12:30 Uhr lädt der CVJM zum Pressegespräch mit Dr. Günther Beckstein, Dr. Jürgen Körnlein und Michael Götz im CVJM Nürnberg, Kornmarkt 6, 2. Etage, Raum 212, ein.

Ausführliche Informationen und Statements der Delegationsteilnehmer entnehmen Sie bitte dem Artikel Statements einzelner Teilnehmer der Delagationsreise nach China.

Mit freundlichen Grüßen


Leitender Sekretär des CVJM Nürnberg e.V.
Kornmarkt 6 / 90402 Nürnberg
fon: +49-911-20629-22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.