Neujahr

Es ist inzwischen schon ein paar Tage her, dennoch ist es glaube ich lohnenswert über unseren Aufenthalt in Cali zu berichten.
Über Silvester hatten wir die Möglichkeit in die Stadt des Salsas zu fahren.
Eine Erfahrung die wir gleich am ersten Abend gemacht haben war, dass die Leute dort wirklich noch besser tanzen, als die "Bogotaner".  In Cali hatten wir das Glück, bei einer Mitarbeiterin aus der Acj Cali schlafen zu können. Für uns war es wunderschön zu erleben, dass Gott uns auch in unseren Ferien immer wieder dafür gebrauchen möchte, weiter an seinem Reich zu bauen. Zusammen mit unserer Gastgeberin hatten wir eine super Zeit im Gebet!
Für 2 Tage fuhren wir noch an einen nahe Gelegenen See , um uns im Surfen und Kitesurfen zu testen.
Die Zeit empfand ich als mega entspannend. Ein weiteres Geschenk war, dass wir bei einem Mann schlafen konnten, der Kiteboards baut. Er zeigte uns seine Werkstatt, und wir konnten ihm gut ab spüren, wie viel Leidenschaft er an seinem Job hat (sehr beeindruckend)!