Der vorletzte Tag (15.04.2013)

Guten Morgen!

Nach einer bewegenden Andacht von einer unserer chinesischen Freundinnen brachen wir auf zur Hongkong Baptist University. Dort besuchten wir das Sweet Heart Café, ein Social Business, das von Uni-Y ins Leben gerufen wurde. Danach erzählte uns eine Schulsozialarbeiterin von ihren Aufgabenfeldern und Beratungstechniken. Zum Schluss durften wir ihr auch noch einige Fragen stellen.

Zum Mittagessen gab es für uns Dim Sum im Unirestaurant. Das sind ganz viele verschiedene kleine chinesische Köstlichkeiten.

Den Nachmittag verbrachten wir in zwei Gruppen. Einige besuchten ein theologisches Seminar und tauschten sich dort mit den chinesischen Theologiestudenten aus. Die Anderen gestalteten wieder einen Spieleworkshop in einer Grundschule. Dann war auch schon der Abschlussabend angebrochen und zusammen mit unseren chinesischen Freunden ließen wir die vergangenen zwei Wochen Revue passieren.

Danach ging es entweder noch zum Night Market und in eine Bar oder direkt zurück zum Camp. Denn morgen Abend geht schon unser Flieger.

Sharing is caring!

Euer Uni-Y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.