home

111 Geschichten: „Meine erste Andacht“ von Reinhard Prechtel

prechtel reinhardMeine erste Andacht

Die Geschichte meiner ersten Andacht erzähle ich immer wieder gerne.
Ich habe als 16/17-jähriger begonnen, in der Gruppe Treffpunkt – einer Gruppe von Jungs im Alter von 13 bis 14 Jahren – mitzuarbeiten. Die Vorbereitung der Andachten war eine spannende Sache. Ich habe stundenlang daran gearbeitet. Manchmal hat sich erst kurz vor der Gruppenstunde etwas geordnet und es ist dann doch noch etwas daraus geworden.

Bei meiner ersten Andacht wollte mein Gruppenleiter hinterher auf mich zukommen und mit mir darüber reden, dass man so keine Andacht halten kann. Ihm kam aber einer unserer Jugendlichen zuvor. Er sagte mir, dass ihm die Andacht so angesprochen hat, dass er sich den Bibelspruch über das Bett gehängt hat.
Den Bibelspruch weiß ich heute noch: „Habe ich dir nicht gesagt: wenn du glaubtest, würdest du die Herrlichkeit Gottes sehen?“ (Johannes 11, 40). Ich habe durch die Erfahrung mit dieser Andacht ein Stück weit glauben gelernt, dass Gott das, was ich ihm bringe, sei es wenig oder viel, auch gebrauchen kann.

111 Geschichten ist ein
Projekt zum 111.
Geburtstag des CVJM Nürnberg-Kornmarkt
. Alle bisher
veröffentlichten Geschichten kann man in der Kategorie 111 Geschichten
anschauen. Eine
E-Mail-Benachrichtigung kann man hier
anlegen
.

Schreibe einen Kommentar

 

  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • YouTube