home

111 Geschichten: „Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht: es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt“ von Hilmar Landgraf

landgraf hilmarDenn ich schäme mich des Evangeliums nicht: Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt (Römerbrief 1,16)

Sein Leben hat Hilmar unter seinen Konfirmationsspruch gestellt. Er hat ihn stets als seinen Auftrag im Leben verstanden – das Evangelium zu verkündigen und die Menschen zum Glauben einzuladen. Im CVJM hat er dazu die Möglichkeit gefunden.

Selbst in schweren Zeiten barg die Bibel für ihn eine frohe Botschaft. In schwerer Krankheit bat er Gott, ihn entweder von seinem Leid zu erlösen oder ihn seine Aufgabe weiter fortführen zu lassen. Er ist gesundt. Er fürchtete sich nicht vor dem Tod, denn er sah sein Ziel schon erreicht: von Jesus angenommen zu sein. Davon wollte er sein Leben lang Zeugnis geben und demgemäß handeln. Durch sein ganzes Leben hindurch gab es immer wieder Situationen, in denen er Bewahrung erfuhr. Daher kann er anderen überzeugt von der Kraft Gottes erzählen und ihnen helfen. Seinem Auftrag will er weiterhin voll Glauben nachgehen.

111 Geschichten ist ein
Projekt zum 111.
Geburtstag des CVJM Nürnberg-Kornmarkt
. Alle bisher
veröffentlichten Geschichten kann man in der Kategorie 111 Geschichten
anschauen. Eine
E-Mail-Benachrichtigung kann man hier
anlegen
.

Schreibe einen Kommentar

 

  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • YouTube