home

Bericht zu den Jugendtagen Eibach, 14.-17-Juni 2007

Die Jugendtage Eibach, kurz: “JutE!” waren eine runde Sache. Nicht nur wegen dem Fußball, der ja bekanntlich rund ist! Auf der Wiese vor dem Altenheim veranstaltete der CVJM Eibach vom 14.-17. Juni Jugendtage für Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren. Als Hauptattraktion diente ein Streetsoccerfeld, auf dem von Freitag bis Sonntag Fußball gespielt wurde. Jeden Nachmittag fanden sich ca. 10 Fußballteams ein, um gegeneinander anzutreten und Preise zu gewinnen, die von Eibacher Geschäften gestiftet worden waren.

Der Kern von “JutE!” waren die Jugendabende: Von Donnerstag bis Samstagabend wurde im Bistrozelt mit Freude und Musik die Gute Nachricht von Jesus Christus verkündet. CVJM-Sekretärin Katrin König vom CVJM-Landesverband setzte an den Abenden die inhaltlichen Impulse und wurde musikalisch unterstützt von den FIREKIDS, MISSING DAVID und EBENBILD. Am Samstag wurde in diesem Rahmen ein gemeinsamer Jugendgottesdienst mit der Evangelischen Jugend Eibach und Reichelsdorf gefeiert.Neben Fußball und Jugendabenden gab es noch viele nützliche und spaßige Attraktionen für Eibacher Jugendliche: Jonglieren, Einradfahren, Kurzfilme im Bistrozelt anschauen, leckeres Essen und Getränke und sogar ein Filmabend waren geboten. Die “JutE!”- Mitarbeiter hatten auch eine Ausbildungsbörse mit über 100 Ausbildungsstellen gesammelt! Spontan brachte der Fliegerclub Schwabach einen echten Segelflieger, in den die Jugendlichen kurz klettern konnten. Eine besondere Freude war es, dass Jugendliche von der Straße kräftig mithalfen und sich bereitwillig in das Projekt einbinden ließen.

Der CVJM dankt allen Helfern, Spendern und Unterstützern für das große Engagement. Ohne die rege Beteiligung wäre es eben keine runde Sache geworden.

Chris Halmen

Schreibe einen Kommentar

 

  • RSS
  • Newsletter
  • Facebook
  • YouTube