Fluthilfe: Spenden für örtliche CVJM in Flutgebieten

Der CVJM-Gesamtverband ruft zu Solidarität auf und bittet um Spenden für örtliche CVJM-Einrichtungen, die von der Flutkatastrophe betroffen sind. Insbesondere CVJM in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern und Norddeutschland sowie Einrichtungen des CJD (Christliches Jugenddorfwerk) sind von Flutschäden betroffen und brauchen unsere Hilfe.

Besonders betroffen z. B. der CVJM Sachsen.

„Gemeinsam möchten wir ein wichtiges Zeichen der Unterstützung und Solidarität  setzen und den betroffenen Menschen und Vereinen schnell und unbürokratisch helfen“, erklärt Roland Werner.

Jetzt anpacken — viel Hilfe ist gefragt!

Spenden bitte an das Sonderkonto:

CVJM-Fluthilfe
Kontonummer 221
Bankleitzahl 520 604 10
EKK

Lest hier die Pressemitteilung auf www.cvjm.de.