Blaue Nacht 2014

Zwischen Heimweh und Fernweh

Kornmarkt und EG, 19 bis 0 Uhr
Auf dem Kornmarkt treffen Heimweh und Fernweh aufeinander. Ein chinesischer Suona-Spieler, junge Flüchtlinge, der Täuschungskünstler Mr. Joy (www.mrjoy.de) und Kalligraphie aus dem Land der Mitte drücken alle auf ihre eigene Art und Weise ihre Sehnsüchte aus.

Untergeschoss / Turnhalle von 19 bis 22 Uhr
„Sehnsüchte von Kindern!“ – für alle Kinder
Austoben – und das heute mal anders als üblich: Carrerabahn-Wettrennen, Kreatives Basteln, Klettern, Kunststücke auf der Slackline und vieles mehr! Hier ist für jeden ein Traum dabei.

1.OG von 19 bis 0 Uhr
Zum 8. Mal in Folge zeigt das größte offene Atelier der freien Künstlergruppe zellKULTUR neu entstandene Werke, Fotos und Lyrik. Hier ist Raum für Begegnung mit eigenen Sehn-süchten, manchmal konfrontiert mit den Realitäten unserer Zeit.

2. OG von 19 bis 0 Uhr
Farid Georges aus Homs / Syrien: “Sehnsucht nach Frieden”
Syrien ist mehr als Bürgerkrieg und die Kunst ist die erste und ursprünglichste Sprache der Verständigung. Die Bilder von Farid Georges drücken die Liebe zu einer ursprünglichen Schönheit aus und verleihen der Sehnsucht nach Frieden Ausdruck.

TreppenhausLounge von 0 bis 2 Uhr
„Fifi Rong“ in Concert
CVJM Nürnberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Erlangen-Nürnberg



Zwischen Heimweh und Fernweh

Kornmarkt und EG, 19 bis 0 Uhr
Auf dem Kornmarkt treffen Heimweh und Fernweh aufeinander. Ein chinesischer Suona-Spieler, junge Flüchtlinge, der Täuschungskünstler Mr. Joy (www.mrjoy.de) und Kalligraphie aus dem Land der Mitte drücken alle auf ihre eigene Art und Weise ihre Sehnsüchte aus.

Untergeschoss / Turnhalle von 19 bis 22 Uhr
„Sehnsüchte von Kindern!“ – für alle Kinder
Austoben – und das heute mal anders als üblich: Carrerabahn-Wettrennen, Kreatives Basteln, Klettern, Kunststücke auf der Slackline und vieles mehr! Hier ist für jeden ein Traum dabei.

1.OG von 19 bis 0 Uhr
Zum 8. Mal in Folge zeigt das größte offene Atelier der freien Künstlergruppe zellKULTUR neu entstandene Werke, Fotos und Lyrik. Hier ist Raum für Begegnung mit eigenen Sehn-süchten, manchmal konfrontiert mit den Realitäten unserer Zeit.

2. OG von 19 bis 0 Uhr
Farid Georges aus Homs / Syrien: “Sehnsucht nach Frieden”
Syrien ist mehr als Bürgerkrieg und die Kunst ist die erste und ursprünglichste Sprache der Verständigung. Die Bilder von Farid Georges drücken die Liebe zu einer ursprünglichen Schönheit aus und verleihen der Sehnsucht nach Frieden Ausdruck.

TreppenhausLounge von 0 bis 2 Uhr
„Fifi Rong“ in Concert
CVJM Nürnberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Erlangen-Nürnberg