Offener Brief des CVJM Bayern: Ausweisung afghanischer Flüchtlinge stoppen

Der Vorstand des CVJM Bayern hat in einem offenen Brief den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer aufgefordert die Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan zu stoppen.

Erschüttert blicken wir darauf zurück, dass zwei Jugendliche des CVJM Bayern am 23.1. in das nicht sichere Herkunftsland Afghanistan abgeschoben wurden. Arasch und Ramin waren als ehemalige Bewohner der Jugendwohngruppe „Y-Home“ im CVJM Nürnberg Teil unserer CVJM-Gemeinschaft. Wir halten es für unverantwortlich und unmenschlich, Menschen in ein Land abzuschieben, welches nach neuesten UNO-Informationen (6.2.2017) jährlich unsicherer geworden ist.

Die jungen Afghanen erwartet die Rekrutierung oder die Exekution durch die Taliban oder den noch brutaleren afghanischen Arm der IS. Eine unbeschreibliche Todesangst geht unter den uns bekannten geflüchteten Afghanen um – besonders bei denen, die aktive ehrenamtliche CVJM-Mitarbeiter und Christen geworden sind. Sie alle hatten triftige Fluchtgründe und suchen in unserem Land Sicherheit, die nicht an Nationalität, Religion oder Status gebunden ist.

–> Kompletter Brief (PDF)
–> Bericht der Berliner Zeitung über die Abschiebung
–> Petition bei Change.org gegen Abschiebung nach Afghanistan

Ein „Buschpilot“ erzählt von Papua Neuguinea

Menschen – Länder – Abenteuer & Internationaler Lunch

Interessante Vorträge über fremde Länder

Sonntag 5.2. // 12.15 Uhr Internationaler Lunch

Sonntag 5.2. // 14.00 – 16.00 Uhr im CVJM Menschen Länder Abenteuer

Martin Köhler, aus Stein bei Nürnberg, verbrachte acht Jahre (2007 – 2015) mit seiner Familie im südpazifischen Inselstaat Papua Neuguinea. Dort flog der gelernte Berufspilot für die Organisation ‚Mission Aviation Fellowship‘ (MAF).

MAF existiert schon seit über 60 Jahren und fliegt in über 30 Ländern – speziell in Gegenden ohne Infrastruktur. Über seine reichhaltigen Erfahrungen als ‚Buschpilot‘ berichtet er mit eindrucksvollen Bildern und kurzen Videoclips.

Herzliche Einladung dabei zu sein! Vorher seid ihr herzlich eingladen schon ab 10.30Uhr zum LIchtblick zu kommen und gleich noch zum Internationalen Lunch zu bleiben.

Worship Lounge am 22.01.

Am Sonntag den 22. Januar ist es ab 18:00 Uhr wieder Zeit für die erste Worship-Lounge in diesem Jahr. Die Treppenhaus  Lounge einmal anders erleben, wie gewohnt mit Kaffee, Tee und kalten Getränken!

Ab 18.30 Uhr startet eine gute Stunde gemeinsamer Lobpreis. Mit Freunden zusammen Gott die Ehre geben – aktuelle Worship-Songs und Gebet. Vor Gott kommen, auftanken und gesegnet in die neue Woche starten! Das ist die Worship-Lounge. Sei dabei, wenn es diesmal die Worship Lounge mit einem Acoustic Special gibt!

kostBar am 19.01.2017

Es ist wieder soweit und unsere erste kostBar im neuen Jahr steht vor der Tür! Wir können es kaum erwarten DICH dort zu treffen!

Du bist eingeladen mit uns zusammen abzuhängen, zu quatschen und Gott zu feiern. Los geht es wie immer ab 20.00 Uhr mit Zeit fürs Ankommen, Essen und Begegnen unten im Studio des CVJM Nürnberg.

Komm einfach vorbei und bring am besten noch deine Freunde mit!

Neben Musik und einem kurzen Input, wird es auch diesmal wieder ein „food-special“ geben.

Also komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

LICHTBLICK Face Time

Meint eine persönliche Begegnung mit jemand ganz Besonderem. Wenn bspw. ein Staatspräsident für ein 4-Augen-Gespräch in sein Büro einlädt und ungestörte Aufmerksamkeit und gemeinsame Begegnung ermöglicht.

FACE TIME im LICHTBLICK meint dann also: Du findest Zeit und kannst eine persönliche Erfahrung mit einer ganz besonderen Persönlichkeit erleben – JESUS!

In unseren LICHTBLICK-Gottesdiensten wollen wir in den folgenden Monaten diese Begegnung fördern. Wir werden diese ganz besondere Persönlichkeit kennen lernen und seine Weise mit uns bestaunen.

Termine:

15.1. // Jesus beruft …

5.2. // Jesus heilt …

19.2.// Jesus vergibt …

5.3. // Lichtblick-Spezial: von und mit Familien

19.3.// Jesus redet ‚Tacheles‘…

Zeit: jeweils 10.30 Uhr mit anschließendem Kaffee und persönlicher Face Time untereinander

Familienbande 2017 – Gemeinsam unterwegs mit jungen Familien

Wir sind unterwegs. Mal in Nürnberg, mal in Fürth, mal in der Fränkischen Schweiz, mal mit Regenhose, mal mit Schwimmzeug im Gepäck. Aber immer sind die Kids, Eltern & die Abenteuerlust mit dabei!

Unsere Termine im Jahr 2017:

  • 29. Januar: Wir tauchen ab
  • 12. März Tierischer Spaß
  • 21. Mai: Der gestiefelte Kater
  • 9. Juli: Manche mögens heiß
  • 10. September: Raus in die Natur
  • 12. November: Nürnberg mit allen Sinnen

Kontakt, Anmeldung & Info: Stefan Wagner:

–> Die Termine als ICal-Datei für elektronische Kalender wie Outlook und Co.