Grasgrün- Das 244 Tage Experiment

Die Evangelische Studierendengemeinde in Nürnberg (ESG) lädt zu einem Experiment ein. Vom 24. April bis zum 24. Dezember 2017 will sie eine Suchbewegung starten: Wo entsteht Hoffnung? Wie wächst Vertrauen? Was setzt Glauben frei?

Der Rahmen dazu: ein Gruppentreffen pro Woche, insgesamt 12 Tage für Intensivzeiten bei Herbstpilgern, Advents-, Natur- und Straßenexerzitien und individuelle Zeiten zur Vertiefung.

Gemeinsam entdecken sie Spiritualität und biblische Texte neu:

  • …miteinander jede Woche, wenn wir ins Gespräch kommen
  • …in der Natur, wenn wir für 4 Tage in Wäldern und Wiesen unterwegs sind mit der Frage: Wo stecken meine Ängste? Wo liegt meine Sehnsucht?
  • …im Engagement für andere, wenn wir wahrnehmen, wo berühren uns die Schwierigkeiten anderer Menschen und miteinan der ein Sozialprojekt entwickeln.

Mehr Infos gibt es auf der ESG Webseite.

kostBar-Special am 6. April 2017

Unsere nächste kostBar steht an … Donnerstag, 6. April, 20 Uhr im Studio (1. UG) im CVJM Nürnberg-Kornmarkt (Kornmarkt 6, 90402 Nürnberg).

Diesmal wird es keine gewohnte kostBar sein. Von der Uhrzeit und Ort bleibt alles beim alten, jedoch gibt es einen Predigt-Slam.

Wir wollen gemeinsam zu einem bestimmten Thema unterschiedliche kurze Inputs hören. Wenn auch du dich gerne einmal an einem Slam versuchen möchtest, dann melde dich einfach noch ( Jonathan-Schlee@gmx.de), denn spontan ist am Besten.

Trotz der etwas anderern kostBar erwartet dich eine lässige Atmosphäre, ein gutes Getränk und coole Gemeinschaft! Natürlich gibt es auch wieder ein kulinarisches Special!

Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich! Bring gerne auch alle deine Freunde mit!

Wohnen im CVJM. Die Jesus House WG probiert es aus.

Sechs Jugendliche, fünf Mitarbeiter und eine Woche gemeinsames Leben in einer WG. Klingt wie ein Projekt und ist es irgendwie auch. Eine Woche wohnen wir im CVJM, lernen uns gegenseitig und Gott im Alltag kennen.

Wie lernt man Gott im Alltag kennen? Wo sehen wir ihn und wo begegnet er uns jeden Tag aufs Neue? Jeder nimmt ihn anders wahr, sieht ihn in anderen Menschen, Momenten und Augenblicken. Das sind unter anderem Themen, über die wir uns bewusst Gedanken machen wollen und uns darüber austauschen können.

Natürlich müssen wir alle unter der Woche unserem alltäglichen Leben nachgehen, Schule, Studium oder arbeiten im CV müssen erledigt werden. Zuvor starten wir jedoch gemeinsam mit einer kleinen Andacht in den Tag und laden Gott dazu ein, ihn mit uns zu verbringen und bitte ihn, unser Tun und Handeln zu segnen. Nachmittags, wenn wir alle wieder zurück in der WG sind ist dann genug Raum und Zeit um zu spielen, die Sonne zu genießen, zu reden oder auch einfach mal ein paar Minuten für sich zu haben.

Diese Woche hat auch Jesus House im CVJM Nürnberg begonnen und wir als WG dürfen jeden Tag daran teilnehmen. Bei Jesus House erleben wir Jesus noch einmal auf eine ganz andere Art. Mit vielen anderen Mitarbeitern und jungen Menschen, die Jesus kennen lernen wollen, lobpreisen wir ihn, singen gemeinsam, lesen in der Bibel und können ungeklärte Fragen, Fragen die uns beschäftigen und bewegen, Johannes, unserem „Profi in Glaubensfragen“ für diese Woche, stellen und Antworten bekommen. Auch ein gemeinsamer Austausch über die gelesenen Bibelstellen steht im Mittelpunkt, schon spannend, wie unsere Sitznachbarn das Gelesen verstehen und gut zu wissen, dass nicht nur ich manchmal ein kleines oder großes Fragezeichen im Kopf habe.

Nach Jesus House geht es zurück in die WG, wo wir nochmal Zeit miteinander verbringen können, bis es zum Abendabschluss geht. Um nochmal bewusst den Tag, die Erlebnisse und die gemeinsamen Momente mit Gott Revue passieren zu können, können wir in einer Zeit der Stille, alle besonderen Momente, alles, was uns bewegt hat, in einem kleinen Büchlein aufschreiben um vielleicht nach der Woche nochmal nachlesen zu können, was uns denn die Tage bewegt, gefreut und glücklich gemacht hat.

Aber jetzt ist ja auch erst Halbzeit bei unserer Lebenswoche. Jetzt lassen wir uns überraschen, was Gott die nächsten Tage noch mit und für uns geplant hat und wir freuen uns auf weitere besondere, schöne, lustige, intensive, nachdenkliche und fröhliche Stunden.

International Reformation Camp 2017: Christine Becker im Interview (Interview also in English)

Anlässlich des 500. Geburtstages der Reformation lädt der CVJM Deutschland vom 14. bis 20. August 2017 herzlich zum  International YMCA Reformation Camp ein. Unter dem Motto „Beyond Limits – Grenzenlos“ werden bei dieser internationalen Begegnung der besonderen Art 500 bis 700 Freunde aus Partnerländern, Geflüchtete und Einheimische in Wittenberg und Berlin zusammenkommen.

Weitere Informationen zum International Reformation Camp gibt es hier. Sei dabei!

Christine Becker, aus dem Vorbereitungsteam, freut sich auf das International Reformation Camp, das in weniger als sechs Monaten startet. Im Interview berichtet sie, was die Teilnehmenden erwartet.

Liebe Christine, wir wollen dich erst einmal besser kennenlernen. Verrätst du uns, wie alt du bist, wo du lebst und was du gerade machst?

Ich bin 20 Jahre alt und lebe momentan in Nürnberg. Da studiere ich Soziale Arbeit und Theologie, und wenn ich gerade mal nicht in der Hochschule bin, mache ich ganz viel im CVJM.

Christine Becker arbeitet beim International YMCA Reformation Camp mit

Was treibt dich an, im Leitungsteam mitzumachen?

International Reformation Camp 2017: Christine Becker im Interview (Interview also in English) weiterlesen

FSJler/in gesucht

Auch bei uns im CVJM Nürnberg gibt es wieder ab September die Möglichkeit ein FSJ zu machen.

Der CVJM Nürnberg e.V. erreicht mitten in der Innenstadt durch seine Angebote im CVJM- Haus, durch Freizeiten und Aktionen Menschen aller Altersgruppen. Über 250 tätige ehrenamtliche Mitarbeiter und acht CVJM-Sekretäre/-innen, ein Geschäftsführer sowie zwei Geschäftsstellensekretärin, ein Hausmeister und vier bis sechs Praktikanten/-innen setzen sich für ca. 75 regelmäßige Aktivitäten und verschiedene Aktionen ein.
Die Angestellten des Vereines (Sekretäre, Geschäftsführer und Hauspersonal) bilden eine Dienstgemeinschaft, deren Teil du jetzt auch werden kannst! Alle weiteren Infos gibt es in der Ausschreibung.
Bei Fragen kannst du dich an gabriel.kiessling@cvjm-nuernberg.de wenden.

24/7 Prayer im Kornmarkt

Herzliche Einladung zum 24 / 7 – Prayer

– zur besonderen Gebetswoche im CVJM Kornmarkt

Termin: 26.3. – 1.4.2017

Ort: Studio – 1. UG; Kornmarkt 6

Was im September 1999 in einer englischen Kleinstadt anfing – inspiriert durch die Erlebnisse der Herrnhuter Brüdergemeinde um Graf Zinzendorf – hat mittlerweile Menschen in über 1.500 Gruppen auf allen Kontinenten erfasst.

Quer durch sämtliche Konfessionen, über alle »frommen« Labels hinweg, beten sie, als ob alles von Gott abhängt, und leben, als ob alles von ihnen abhängt. Was sie erlebt haben? Gott hat eingegriffen. Und er verändert. Verändert unser Bild von ihm. Verändert unsere Art zu beten. Verändert uns und mit uns unsere Welt.

Gemeinsam wollen wir Teil dieser weltweiten Gebetskette werden und 24/7, also 24 Stunden mal 7 Tage, beten. Wie das gehen soll? Wir richten uns einen besonderen Gebetsraum im CVJM im Studio (1. UG) ein, der viele Möglichkeiten der Begegnung mit Gott bietet und beten dann alleine oder in Gemeinschaft in kleinen Gebetsschichten.

Werde Teil dieser wundervollen Gebetsbewegung und erlebe, welche Kraft das Gebet hat! Besonders wollen wir auch die Veranstaltung Jesus House, die auch in dieser Woche stattfindet, im Gebet tragen und unterstützen.

Hast du Lust mitzumachen? Dann melde dich bei und du bekommst mehr Infos.

Worship Lounge entfällt am 12.3.

Die Worship Lounge am 12.3. muss leider spontan ausfallen und abgesagt werden. Die nächste Worship Lounge findet aber wie gewohnt am 21.5. ab 18.00 Uhr statt. Schon jetzt herzliche Einladung!

(Herzliche Einladung: Am Sonntag den12. März ist es ab 18:00 Uhr wieder Zeit für die Worship-Lounge! Die Treppenhaus  Lounge einmal anders erleben, wie gewohnt mit Kaffee, Tee und kalten Getränken!

Ab 18.30 Uhr startet eine gute Stunde gemeinsamer Lobpreis. Mit Freunden zusammen Gott die Ehre geben – aktuelle Worship-Songs und Gebet. Vor Gott kommen, auftanken und gesegnet in die neue Woche starten! Das ist die Worship-Lounge. Sei dabei, wenn es diesmal die Worship Lounge mit einem Acoustic Special gibt)