Sophie Scholl – Widerstand des Gewissens

Vom 6.-9.11. wurden über 1300 Zuschauer in die packende Geschichte der Familie Scholl mit hinein genommen. Mit einer großartigen schauspielerischen Leistung nahmen die Akteure vom Gospel Art Studio die Besucher in die dunkelste Geschichte Deutschlands von 1933-1943 hinein. Kurze, prägnante Szenen, überraschende Perspektiven, kreative Darstellungen erzeugten eine Spannung, die Verschiedenes deutlich machte: aufrecht und ehrlich durch das Leben gehen ist ein lohnenswerter Grundwert; Freiheit und im Besonderen Meinungsfreiheit sind nicht selbstverständlich; der Glaube an Jesus Christus gibt Kraft und Orientierung für ein der Welt zugewandtes Leben ... Veranstalter waren: BDKJ, CVJM, EJN, ESG, SMD


Vom 6.-9.11. wurden über 1300 Zuschauer in die packende Geschichte der Familie Scholl mit hinein genommen. Mit einer großartigen schauspielerischen Leistung nahmen die Akteure vom Gospel Art Studio die Besucher in die dunkelste Geschichte Deutschlands von 1933-1943 hinein. Kurze, prägnante Szenen, überraschende Perspektiven, kreative Darstellungen erzeugten eine Spannung, die Verschiedenes deutlich machte: aufrecht und ehrlich durch das Leben gehen ist ein lohnenswerter Grundwert; Freiheit und im Besonderen Meinungsfreiheit sind nicht selbstverständlich; der Glaube an Jesus Christus gibt Kraft und Orientierung für ein der Welt zugewandtes Leben ... Veranstalter waren: BDKJ, CVJM, EJN, ESG, SMD