Online-Petition für eine humane Flüchtlingspolitik

Die Online-Petition von Amnesty International für eine humane Flüchtlingspolitik fordert von der Innenministerkonferenz, dass Deutschland sichere Zugangswege für Flüchtlinge schafft.

Direkt zur Petition: http://www.amnesty.de/sos-europa

Fast 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Doch in die EU und nach Deutschland kommen nur vergleichsweise wenige: 2014 haben die Türkei, Pakistan, Libanon, Iran, Äthiopien und Jordanien die meisten Flüchtlinge aufgenommen.

Die Flucht nach Europa ist lebensgefährlich: Jedes Jahr sterben Tausende Menschen bei dem Versuch, über das Mittelmeer in die EU zu gelangen. Wer den Landweg wählt, wird an den EU-Außengrenzen oft misshandelt oder ohne Prüfung von Asylgründen zurückgeschickt.
Damit muss Schluss sein! Deutschland und andere EU-Länder müssen mehr sichere und legale Zugangswege für Flüchtlinge schaffen.
Jetzt die Online-Petition von Amnesty International unterzeichnen: http://www.amnesty.de/sos-europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.