Fußball Camp und Florencia

Wir wollen mal wieder berichten, was bei uns im letzten Monat so stattfand:
Vor ein paar Wochen gab es im Campamento der ACJ Bogota ein großes Fußball Camp bei der die verschiedenen Abteilungen gegeneinander gespielt haben. Zusätzlich gab es ein großes Grillfest und ne Menge anderer Aktionen, die den Tag wirklich klasse gemacht haben.

Am Wochenende danach sind wir am Freitag nach Florencia in den Süden des Landes geflogen, um dort über das Wochenende ein Englisch Camp mit einer Partner Organisation der ACJ zu veranstalten. Dort haben wir dann ein typisches Freizeitprogramm auf die Beine gestelt, was uns richtig Spaß gemacht hat. Die Landschaft dort ist ganz anders als Bogota und das Wetter ebenfalls. Sobald wir aus unserer kleinen Propellermaschine ausgestiegen waren, schlug uns sofort die Florencianische Abendschüle (um 7 pm) bei 28 Grad Celsius entgegen. Am Abend konnten wir dann auch einen speziellen Caquetanische (Name des Bundeslandes) Arepa probieren, den man sich wie einen sehr guten Döner vorstellen muss.Am nächsten Tag ging es dann in das halbe Stunde entfernte Campamento, dass mitten im Urwald liegt und Tennis, Fußball, Schwimmbad enthält. Hinter dem Haus gibt es einen Fluss und das ganze liegt in einer Paradisischen Landschaft. Für uns also ein klasse Erlebnis. Am Abend konnten wir dann auch am Lagerfeuer Zeugniss geben und von unserer Beziehung mit Gott erzählen. Das war eine klasse Zeit bei der wir einige der Teilnehmer angesprochen haben, die dann auch mit Fragen auf uns zu gekommen sind. Nachdem die Teilnehmer weg waren haben wir noch eine Nacht in der Finka übernachtet und den Fluss ausgiebig genossen. Am Montag (Kol. Feiertag) hatten wir dann noch die Möglichkeit die herrliche Umgebung anzuschauen und Senor Hans zu treffen, ein deutscher Renter im Nachbardorf, der seit fast 60 Jahren dort deutsche Kuchen verkauft. Für uns war der Ausflug echt ein Highlight, weil wir dadurch viel vom Land gesehen haben und endlich mal aus dem nicht sehr schönen Bogota rausgekommen sind. Hier ein paar Fotos:


Gruppenspiele mit den Jugendlichen

Der Fluss und wir

Wunderschöne Natur Kolumbiens