Römerlager – Mittwoch

Bilder für Mittwoch (1)Heute durften wir eine Stunde später aufstehen, hat sich aber trotzdem wie halb 7 angefühlt. Dementsprechend sah auch der Morgensport aus, dafür war es aber beim Frühstück leise (zum Glück der Mitarbeiter :-P). In der Power-Hour ging es diesmal um die Kreuzigung von Jesus und den Tod. Nachdem wir uns wieder in den Kleingruppen trafen und das Thema nochmal besprochen haben, ging es zu den Workshops. Bei Daniel konnten wir Geldbeutel aus Müll basteln, außerdem noch Fimo machen, Fußball und Ultimate Frisbee spielen Wie immer schrieb wir wieder den coolen Blog. 😛

Bilder für Mittwoch (2)Vom guten Mittagessen (es gab Pizza) waren wir total müde und beschäftigten uns leise im Zimmer oder schliefen eine Runde. Leider wollten die Engländer uns nicht schlafen lassen und griffen uns auf dem Meer mit den Schiffen an und wir mussten gemeinsam versuchen ihre Schiffe zu versenken. Mit dem
Strategiespiel kämpften wir in zwei Gruppen mit Tauziehen, Fußball spielen, Gummibären schnappen und noch viel mehr Spielen gegen die Engländer an. Als das Meer sauber von den ganzen Schiffen war konnten wir auch gleich wiederbaden gehen.

Bilder für Mittwoch (3)Nach dem Abendessen nochmal mit Kloß und Schweinebraten hatten wir einen spannenden Gruppenwettkampf. In vier Teams haben wir lauter römische Spiele gemacht. Die Mitarbeiter haben auch mitgespielt und mussten sich blind mit Joghurt füttern (das sah sehr lustig aus), außerdem durften wir sie schminken. 😛 Das Thema haben zwei Gruppen aber nicht ganz getroffen (wir hatten dann zwei Piraten). Nach dem Abendabschluss fielen wir (wie immer) todmüde in die Betten, damit wir entspannt in den (leider) letzten ganzen Tag starten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.