Neues von der Kinderfreizeit

Liebe Nicht-Phantasia-Bewohner,

seit gestern sind wir hier in Phantasia und haben schon eine Menge Abenteuer zusammen erlebt. P1160059-kompAls wir gestern angekommen sind, haben wir uns erstmal gewundert was es hier alles für komische Sachen gibt. Zum Beispiel die Springels oder die Pharus und die alten Phantasier haben nur blaue Sachen an – das sieht echt witzig aus. Heute früh hatten wir schon eine coole Power Hour in der es um die wunderbare Schöpfung ging, außerdem haben wir dazu coole Experimente zu den vier Elementen gemacht. Nach dem leckeren Sonntagsbraten konnten wir gestärkt das Strategiespiel P1160051-komp„Siedler von Phantasia“ spielen und dabei Gummibärchen von Bäumen pflücken oder aus dem Maoam-See angeln. Am Abend konnten wir entspannt am Lagerfeuer sitzen und Stockbrot genießen, bis dann plötzliche unser „Blauer Mann“ entführt wurde. Seine Entführer die Trolle verlangten von uns ein Lösegeld im Tausch gegen eine Information zum Aufenthaltsort des „Blauen Mannes“. Nachdem wir ihn befreit hatten und die Abendandacht zu Ende war, fielen wir todmüde ins Bett. Bestimmt wird der morgige Tag genauso cool! 

6 Gedanken zu „Neues von der Kinderfreizeit“

  1. An Anna Phantasia Bohlander,
    hallo mein Schatz habe gerade den ersten Bericht gelesen … wow hast du schon viel erlebt in den anderthalb Tagen, das klingt nach wirklich viel Abenteuer im Phantasialand.
    Hoffe dir geht’s gut und ganz liebe Grüße von zu Hause Mama und Papa

  2. HALLO ALESSANDRO, HALLO DAVIDE!!ICH HOFFE IHR HABT EINE MENGE SPAß, KLINGT JA AUFREGEND WAS IHR DA MACHT!!
    VIELE BUSSIS VON MAMI UND PAPI!
    DU UND DEIN KLEINER SEID LIEB ZUEINANDER, KEINE STREITEREIEN !!!
    EMILIA UND MARCO SALARIS

  3. LIEBER ALESSANDRO, LIEBER DAVIDE, BITTE LÄUFT NICHT MIT DEN GLEICHEN ANZIEHSACHEN, SCHAUT MAL IN EUREN KOFFERN, VERSTANDEN?? BUSSI, BUSSI. EURE MAMI

  4. Hallo Marc Dittert,
    wir haben schon gespannt gewartet, was es von der Kinderfreizeit zu berichten gibt.
    Wir hoffen es gefällt Dir und Du hast eine Menge Spaß. Seit gestern ist auch Deine Schwester auf dem Reiterhof und wir sind ungewohnt kinderlos. Deshalb fühle Dich ganz fest von uns umarmt und geniesse Deine elternfrei Zeit 😉 Liebe Grüsse von Mama & Papa & Baghira & Chico

  5. Liebe Milena ,
    so wie sich das anhört, scheint Phantasia ein wundervoller und wundersamer Ort zu sein. Wir wünschen dir dort ganz viel Spaß!
    Herzallerliebste Grüße an dich von Papi und Mami.

  6. Ciao bella Antonia, Esther und … wie war noch mal dein Phantasianame (Hannah),
    wir sitzen bei Sonnenuntergang am Gardasee und schicken euch ein paar wärmende Strahlen nach Grimmertal. Tut uns echt leid, dass Phantasia nicht von der Sonne geküsst wurde, aber dafür ist es dann am Lagerfeuer um so schöner.
    Haben heute für euch ganz viele verschiedene Nudeln gekauft und andere feine Dinge…
    Arrivederci
    Mama und Papa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.