Heikko Deutschmann liest „..was nicht in euren Büchern steht“

Lesung
Texte von Erich Kästner und Kurt Tucholsky

Am Freitag, 13. Juni 2014, in der Comödie Fürth.

Lassen Sie sich durch den beliebtesten Hörbuchsprecher Deutschlands und renommierten Fernseh-Star („Tatort“, „Polizeiruf 110“) in die heiter-lyrische Welt zweier Ausnahme-Schriftsteller entführen. Musikalisch begleitet wird die Lesung durch Udo Schwendler. Der gesamte Erlös fließt in das Benefizprojekt „Fürther Glücksbengel“, das in Not geratene Kinder und Jugendliche der Stadt und des Landkreises Fürth sowie das Kinderheim St. Michael unterstützt.

Diese Kinder haben Vernachlässigung, Armut, fehlende Geborgenheit oder gar Gewalt erlebt. Sie brauchen Schutz(B)engel wie Heikko Deutschmann, Schirmherr der Aktion und Menschen wie Volker Heißmann, ein Fürsprecher dieser Kinder in Fürth.

Eine Veranstaltung der Rummelsberger.

–> Infos und Karten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.