Blaue Nacht im CVJM Nürnberg am 7.5.2016

Die ganze Nacht herum zu laufen ist anstrengend. Daher ist vor dem CVJM
Platz, um sich zu setzen, Langosch oder Drei-im-Weckla zu essen und ein
kühles Bier zu trinken. Nach oder während der Stärkung ist Jeder
eingeladen über Wahrheit(en) ins Gespräch zu kommen.NK-BN16_Button

1. OG, Foyer und Großer Saal, 19 bis 0 Uhr
Im ersten Stock zeigt die Künstlergruppe zellKULTUR im größten offenen
Atelier neu entstandene Bilder und Fotos. Jeder der Künstler ist dabei
bewusst ganz frei in seiner Interpretation des Themas Wahrheit(en). In
der teilweise hektischen und gedrängten Nacht, erfahren viele Besucher
die Ausstellung im CVJM-Haus als Ruheoase. Hier ist Raum für eigene und
fremde Wahrheiten, sowie sinnliche Wahrnehmungen.

TreppenhausLounge, 0 bis 3 Uhr
„The Same“ in Concert, siehe Late Night …
Ab Mitternacht sorgen die Songs der Band „The Same“ für eine kleine
Zeitreise zurück zu den Wurzeln des Bluesrocks der 60s/70s. Dennoch
klingen sie dabei nicht verstaubt oder wie eine schlechte Imitation von
alten Musikerhelden. Während der Sänger Pablo König mit Leib und Seele
röhrt und seine Mitmusiker alles an Bass, Gitarre und Drums geben, wohnt
ihrer Musik eine tiefe Entspanntheit inne.

Weitere Infos: www.blauenacht.nuernberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.