Weinachtliche Grüße aus Hongkong!

TitelNun ist es schon lange her hier ein paar Neuigkeiten aus dem fernen Hongkong lesen zu können, doch gerade jetzt zur Weihnachtszeit sind ein paar Geschichten aus einem fernen Land schön zu hören.

Es war viel los in der Adventszeit hier in Hongkong. Newsletter, Umzug des Büros, Programmgestaltung und Aktivitätenplanung musst alles noch erledigt werden vor den Hongkonger Weihnachtsferien, die es hier auch gibt! Doch ein paar Tage vor Weihnachten wurde es doch noch mal ein wenig ruhiger, wenn allerorts die Weihnachtsfeiern gefeiert wurden.

 

Nun sollte man ja denken, dass man in Hongkong, am anderen Ende der Welt, nur selten von Weihnachten hört und man seine Weihnachtstimmung, die man ja schon manchmal schwer in Deutschland bekommt, vergessen kann. Aber diese Stadt überrascht doch immer wieder!

Weinachtliche Grüße aus Hongkong! weiterlesen

CVJM Nürnberg Magazin – Januar bis März 2014

Das Magazin des CVJM Nürnberg, mit aktuellen Berichten und dem Programm der kommenden Monate.

Direkt online lesen bei unserem Dienstleister Issuu. Wenn man sich dort anmeldet, kann man unsere Veröffentlichen auch herunterladen.

Für längere Zeit hat das Betrachten mit dem Browser Firefox nicht funktioniert, dieser Fehler wurde vor kurzem behoben. Jetzt sollte das Betrachten wieder mit allen wesentlichen Browsern funktionieren.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Freunden, Verwandten und Bekannten frohe Weihnachten und ein gesegnestes neues Jahr 2014. Bei uns stehen 2014 viele Events und Reisen an. Es wird also ein spannendes nächstes Jahr für uns. Über Weihnachten fahren wir mit der Familie einer Freundin aus der ACJ nach Giradot in Tolima, also in eine warme Gegend. Über Neujahr sind wir dann in Calli und werden mit Freunden ins neue Jahr hineinfeiern.
Grüße aus Kolumbien
Tim, Manuel und David

Fordert „faire Schokolade“!

Viel hat die Micha-Gruppe Marburg mit ihrer Petition für fair gehandelten Kakao schon erreicht. Der Süßwarenhersteller Ferrero ist mittlerweile im intensiven Dialog mit Fair Trade Deutschland. Aber die Marburger MichaElas laden dazu ein, dran zu bleiben, denn es sind noch viele Schritte nötig, bis der Kakaosektor menschenwürdiger geworden ist.

Es gibt zwei Petitionen, mit denen man die Schokoladenproduzenten auffordern kann, faire Schokolade zu produzieren.

–> Die Ferrero-Nutella-Petition
–> Die „Make Chocolate Fair!“ Petition
–> Mehr Infos zu Micha-Initiative.

Die Sünden der Frommen – pro medienmagazin

pro 06-2013
Das „Pro Medienmagazin“ schreibt in seiner neusten Ausgabe über die Sünden der Frommen.

Sie meinen es ernst mit dem Glauben, engagieren sich in ihrer Gemeinde und lieben Gott. Unfehlbar sind sie, die konservativen Christen, aber nicht. Eine Insiderkritik.

Pro kann kostenlos bestellt werden, online angeschaut (PDF) oder auch als App gelesen werden.

Besser schenken – Amnesty Journal

BesserSchenken

Die Herstellung vieler Produkte die wir kaufen, um anderen eine Freude zu machen, verletzen die Rechte derer die sie herstellen. Wer die Menschenrechte schützen will, kann damit beim Einkaufen beginnen.

Im aktuellen Amnesty Journal stehen mehrere Artikel zu Konsum und speziell zu Dingen die gerne zu Weihnachten verschenkt werden.

Das Journal kann man am Kiosk kaufen, als App lesen oder auch online anschauen.