Strategiewochenende 2010 des CVJM in Deutschland

Dieses Wochenende haben sich in Dassel die verschiedenen Arbeitskreise die es im CVJM auf Deutschlandebene gibt zum Strategiewochenende getroffen um strategisch über die Frage „Wie kommen junge Menschen zum Glauben?“ nachzudenken.

Es gibt die Arbeitskreise Jungschar, Jugend, TenSing, 18plus, Sport, FSJ, Internationale Arbeit und Jugendpolitik. Sie bestehen hauptsächlich aus Delegierten die von den Landesverbänden entsendet werden.

Am Freitag abend ging es mit einer Expertenrunde los, in der die Teilnehmer, zu je drei individuellen Fragen zum Thema, Statements die maximal eineminutedreisig lang sein durften abgegeben haben. Mit dabei waren neben Vertretern der Arbeitskreise auch externe Experten, wie zum Beispiel Tobias Schöll (Jugendevangelist bei Friends, Marburg), Andrea Bolte (Leiterin der OT-Arbeit des CVJM Hagen – allerdings nur mit ihren sehr interessanten Statements, da sie persönlich nicht kommen konnte), Ulrich Parzany (Verkündiger bei ProChrist, Kassel) und Martin Dreyer (Herausgeber der Volxbibel, Köln) eingeladen sind. Schon hier waren einige für mich sehr interessante Punkte dabei, die ich mitnehmen konnte (eigentlich hätte ich mir noch die Namen der Personen notieren sollen, von denen die Antworten stammen; manches sind auch Gedanken die mir beim zuhören gekommen sind): Strategiewochenende 2010 des CVJM in Deutschland weiterlesen

TANDEM-„Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund“

TANDEM-„Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund“ ist ein Projekt der Evangelischen Jugend bei der auch der CVJM Nürnberg-Kornmarkt beteiligt ist. Dort wird diesen Fragen nachgegangen:

  • Wie können wir als Jugendverband verstärkt Angebote und Zugänge für Kinder und Jugendliche verschiedener Herkunft schaffen?
  • Wie können wir als Verband unsere Strukturen im Integrationsprozess verändern, Anerkennungsräume für Vielfalt schaffen und uns dadurch interkulturell öffnen?

TANDEM-„Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund“ weiterlesen

Gebet für den Erhalt des Bannwaldes im Nürnberger Norden

Das Nürnberger Evangelisches Forum für den Frieden im cfb e.V. (NEFF) läd am Samstag, 30. Januar 2010 um 15 Uhr bereits zum zehnten Mal zu einem Gebet für den Erhalt des Bannwaldes im Nürnberger Norden ein. Gebet für den Erhalt des Bannwaldes im Nürnberger Norden weiterlesen

Haiti braucht die Chance auf einen Neuanfang – ohne Schulden


Als Mitträger von erlassjahr.de fordert die Micha-Initiative die Chance auf einen Neuanfang für Haiti. Der Wiederaufbau des Landes soll keine Fortsetzung der Geschichte von Elend und Abhängigkeit sein. Haitis Schuldenproblem muss gelöst werden (Hier gibt es mehr Informationen zur Schuldenproblematik Haitis).

Bei der ONE Kampagne können Sie direkt an einer Online-Petition für Haiti teilnehmen. Mit dem Internationalen Währundsfond (IWF) hat bereits einer der wichtigen Gläubiger signalisiert, zu einem Schuldenerlass bereit zu sein.
Haiti braucht die Chance auf einen Neuanfang – ohne Schulden weiterlesen

Hat mir viel gebracht – Trainee mal anders

Hi Gregor, du hast ja jetzt ein Jahr beim „Trainee mal anders“, einer Schulung für junge Mitarbeiter im Kinder- und Jugendbereich des CVJM Nürnberg-Kornmarkt, teilgenommen. Was genau habt ihr da eigentlich gemacht?

Wir haben uns immer einmal im Monat für zwei Stunden getroffen und erst mal mit einem gemeinsamen Essen begonnen. Dabei konnten wir gut Ideen für unsere verschiedenen Kindergruppen austauschen. Danach gab`s noch Programm von Dani und Daniel (Klein) über Themen wie z.B. Spielepädagogik oder wie man eine Andacht richtig vorbereitet.

Welchen der Punkte fandest du persönlich am interessantesten?

Am interessantesten fand ich den Punkt Spielepädagogik.

Und warum?

Weil ich da gelernt habe, wie man sich richtig durchsetzt und wie man denn Kinder die Spiele so erklärt, dass sie sie auch verstehen (lacht).

Was hat dir das Trainee gebracht?

Mir hat das Trainee sehr viel gebracht, da ich vorher noch überhaupt nicht wusste wie man z. b. eine Andacht vorbereitet. Aber jetzt weiß ich, wie ich den Kindern den Inhalt und das Ausschlaggebende näherbringen kann

Vielen Dank für das Gespräch Gregor

Das Interview wurde von Björn Ohlsen geführt.

Noch bis 1. Februar Frühbucherrabatt für deinen Sommerurlaub

Bis 1. Februar 2010 gibt es noch bei einigen Urlaubsangeboten des CVJM Nürnberg-Kornmarkt Frühbucherrabatte. Da heißt es schnell zuschlagen. Eine Übersicht über unsere Urlaubs- und Freizeitangebote gibt es auf unserer Webseite. Unseren Urlaubs- und Freizeitprospekt kann man herunterladen oder per Post () anfordern.

Für junge Erwachsene:

Für Jugendliche:

  • Urlaub in Frankreich
  • USA und New York (Atlantic Bridge Project)

Außerdem haben wir auch Urlaubsangebote für Familien, Kinder und Senioren.

Stellenausschreibung CVJM-Sekretär für 55plus und intergenerative Arbeit

Der CVJM Nürnberg-Kornmarkt sucht ab 1. September 2010 (früher oder später möglich) eine/n

CVJM-Sekretär/in für 55plus und intergenerative Arbeit

Mehr Infos gibt es in der kompletten Stellenausschreibung CVJM Sekretär/in 55plus und intergenerativ.

Buch: 111 Geschichten

Jetzt in der Geschäftsstelle des CVJM Nürnberg-Kornmarkt und in der Treppenhaus Lounge erhältlich.

Was bei einem einzelnen Menschen nicht geht, dass man mit 111 Jahren noch jung ist, ist in einer Vereinigung von Menschen über Generationen hinweg gut möglich – aber nicht selbstverständlich! Denn das „jung“ steht für die Dynamik und Beweglichkeit, den Auftrag des CVJM in der Gegenwart so umzusetzen, dass es die Menschen von Heute und Morgen erreicht.

Und so werden wir entsprechend des Auftrages des CVJM nicht müde Menschen einzuladen, ihre persönliche Geschichte mit der großen Geschichte Gottes zu verbinden – sei es bei Gottesdiensten, in Glaubenskursen, in unseren Gruppen oder auf den Freizeiten. Und wir werden auch nicht müde, die frohe Botschaft von Jesus Christus in Taten umzusetzen.

Und wie dies 111 Menschen persönlich in ihrem Leben im CVJM erlebt haben, kann man jetzt nachlesen: in „111 Geschichten“ für nur 5 € pro Magazin.

CV-Sporties: Fit wie bunte „smarties“

Gemeinschaft, Sport & unser Glaube. Am 17. Januar trafen sich CV-Freunde zur Vorbereitung auf Olympia beim CVJM-Sporttag in der Wilhelm-Löhe-Schule. Für alle Alters- und Sportgruppen und Fans war was dabei aktiv zu werden.

Spaß und Spiel fingen passend nach dem Lichtblick-Gottesdienst an. Wir konnten die komplette Dreifach-Turnhalle plus Nebenhalle zum Sporteln nutzen. Logo sorge Daniel Klein auch für ein Obst- und Kuchen-Buffet und stillte unseren „Durst“ mit einer Verkündigung.

Traditionell waren wieder CV-Freunde aus Bayreuth dabei. Die sind echte Indiaca-Champs, von denen selbst wir noch lernen könnten. Geboten war u.a. Tischtennis, Volleyball, Badminton, Fußball, Klettern und mit Bumball oder Jucaiba probierten wir Neues gemeinsam aus. Magy gewann die Kinderwettkämpfe beim Herumtoben.

Welch ein gelungener „Tag des Herrn“. Danke. War echt eine schöne Gelegenheit Freundschaften zu finden und zu pflegen, zu spielen und aus dem Alltag raus zu kommen. Für alle Spiel-und Spaßniveaus war was dabei 🙂 Sei auch DU beim nächsten Mal dabei wenns wieder heißt „raus aus dem Sessel und rein in die Halle!“ Nicht zögern oder bedenken zulassen. Du wirst dich bestimmt auch gern daran erinnern.

Thomas Hofmann